11 Apr 17 // Building Platforms // ZZZ Bremen

buildingplatforms_3d-cover-ecabd9a6

Building Platforms: Entstehungsorte schaffen

Buchvorstellung am Dienstag, 11. April 2017 im Noon Bremen // 18 Uhr 

Seit 2009 arbeitet die ZwischenZeitZentrale (ZZZ) in Bremen an der Initiierung und Umsetzung von Zwischennutzungen zur Revitalisierung von brachliegenden Orten und Flächen in Bremen, gibt Wissen an Eigentümer, Nutzer und Stadtverwaltung und entwickelt so langfristig wirksame Instrumente für eine nachhaltige Stadtentwicklung. In einem Buch sind nun die gemachten Erfahrungen und Projektbeispiele zusammengefasst:

„11 Apr 17 // Building Platforms // ZZZ Bremen“ weiterlesen

Advertisements

04 May 15 // Urbane Experimente und kreative Räume // IRS Erkner Potsdam

 

Urbane Experimente und kreative Räume

39. Brandenburger Regionalgespräch des IRS Erkners am 4. Mai 2015 auf der MS Wissenschaft in Potsdam // 14:00 – 17:00 Uhr

Die Brandenburger Regionalgespräche des Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, kurz IRS, bieten zivilgesellschaftlichen Akteuren und Gruppierungen, Wissenschaftlern, Kulturschaffenden, Politikern, Verwaltungsfachleuten, Intermediären sowie Wirtschafts- und Verbandsvertretern ein offenes, neutrales Forum für die Diskussion aktueller Fragen der sozialräumlichen Entwicklung auf gleicher Augenhöhe. Bei der kommenden Ausgabe, die diesmal nicht am Institut in Erkner, sondern auf dem Schiff MS Wissenschaft in Potsdam stattfindet, geht es im Speziellen um die regionalentwicklungspolitische Perspektive auf die Potenziale einer Verbindung von leerstehenden Gebäuden und kreativen Neu- oder Umnutzungsideen:

„04 May 15 // Urbane Experimente und kreative Räume // IRS Erkner Potsdam“ weiterlesen

20 Sep 14 // „Mediaspree“ – Spurensuche zwischen Mauern, Lücken, Zäunen und freien Zugänge // Kritische Geographie Berlin

„Mediaspree“ – Spurensuche zwischen Mauern, Lücken, Zäunen und freien Zugängen

Kiezspaziergang der Kritischen Geographie Berlin e.V. am 20. September 2014 // 14:00 – 16:30 Uhr

In Kooperation mit Naturfreunde e.V. Berlin wird der Verein Kritische Geographie Berlin insgesamt noch dreimal in diesem Jahr einen Kiezspaziergang an verschiedenen Orten in Berlin und Umgebung anbieten. Es geht bei den Kurzexkursionen darum, bei gängigen Stadtfürungen oft selten vertretene kritische Perspektiven auf die Stadtentwicklung Berlins und das Alltagsleben seiner Bewohner_innen zu ermöglichen. Am Samstag soll nun unter der Leitung von Micki Blickhan das städtische Entwicklungsgebiet „Mediaspree“ erkundet, seine politische und ökonomische Hintergründe aufgezeigt, Interessenkonflikte offengelegt sowie ein gemeinsamer Austausch über das Erlebte und Erfahrene erarbeitet werden:

„20 Sep 14 // „Mediaspree“ – Spurensuche zwischen Mauern, Lücken, Zäunen und freien Zugänge // Kritische Geographie Berlin“ weiterlesen

02 Jul 14 // Leerstand und Zwischennutzung // Lawaetz Stiftung Hamburg

Leerstand und Zwischennutzungen

Tagung am Mittwoch, 02. Juli 2014 auf dem Kolbenhofgelände in Hamburg-Ottensen // 13:00 – 18:00 Uhr

Am kommenden Mittwoch lädt die Lawaetz-Stiftung zu einer Tagung zum Thema Leerstand und Zwischennutzung ein. Mit verschiedenen Gästen aus Wissenschaft, Praxis und Verwaltung sollen die Herausforderung für die Kommunen erläutert und Erfahrungen über Nutzungsmöglichkeiten dieses stadtraumlichen Potenzials diskutiert werden. Hintergrund dieser Tagung bildet SEEDS  – ein internationales Gemeinschaftprojekt der Nordseeländer zu Um- oder Wiedernutzung von verlassenen Gebäuden und brachliegenden Flächen:

„02 Jul 14 // Leerstand und Zwischennutzung // Lawaetz Stiftung Hamburg“ weiterlesen

03-29 Jun 14 // Junipark // St-Thomas Kirchhof Berlin

JUNIPARK

Open-Air Festival zur Lebens- und Wohnsituation junger BerlinerInnen // 3. bis zum 29. Juni 2014

Am heutigen Dienstag wird mit dem Junipark ein experimentelles Stadt-Kunst-Projekt eröffnet, welches gleichzeitig den Abschluss der im Sommer 2013 ins Leben gerufene wohnwut-Kampagne der Schlesische27 darstellt. Im Mittelpunkt steht dabei die künstlerische Übersetzungen der aktuellen  Diskussion um Gentrifizierung sowie die Erfindung von Stadtutopien in Zeiten zunehmender Jugendarmut, Wohnungsknappheit und Mietexplosion. Im Rahmenprogramm finden sich auch vier Diskussionsrunden zu den Themen: Metropolen im Wandel, Lebens- und Bauutopien, Stadtpolitische Entwicklung und Tempelhofes Feld:

„03-29 Jun 14 // Junipark // St-Thomas Kirchhof Berlin“ weiterlesen

28 Nov 13 // Second Hand Spaces – Lesung und Diskussion // DAM Frankfurt

SECOND HAND SPACES …über das Recyceln von Orten im städtischen Wandel

Lesung und Diskussion am 28.11.2013 im Deutschen Architektur Museum Frankfurt // 19.00 Uhr

Das Deutsche Architekturmuseum Frankfurt lädt am letzten Donnerstag des Novembers, dem 28.11.2013 zur Lesung und Diskussion rund um die Publikation Second Hand Spaces (Jovis Verlag). Dabei werden die vier Herausgeber Passagen aus dem Buch vortragen. Hinzugeladen wurden der Stadtforscher Nils Grube und Jakob Sturm von der Frankfurter Agentur R A D A R. Zusammen mit dem Publikum werden sie über Chancen und Grenzen „kreativer Raumnutzungen“ für die Stadtentwicklung diskutieren:

„28 Nov 13 // Second Hand Spaces – Lesung und Diskussion // DAM Frankfurt“ weiterlesen

28 May 13 // Raumkonzepte für kreative Nutzungen II // Basis Frankfurt

Raumkonzepte für kreative Nutzungen II

Diskussionsveranstaltung von Basis e.V. Frankfurt am 28. Mai 2013 // 19:00 Uhr

Nach der ersten Ausgabe der Veranstaltungssreihe Raumkonzepte für kreative Nutzungen findet heute ein weiterer Diskussionsabend statt. Dabei wird Alexander Matthies (Raum auf zeit GmbH Stuttgart) zu Gast sein und einen Einblick in seine Arbeit als Initiator und Vermittler von Zwischennutzungsprojekten vor allem im Rahmen des Umbauprojektes am Stuttgarter Hauptbahnhof geben, wo das dortige Innenstadtgebiet eine günstige Situation für temporäre Nutzungen aufweist :

„28 May 13 // Raumkonzepte für kreative Nutzungen II // Basis Frankfurt“ weiterlesen