27 Nov 14 // Wer gestaltet die Stadt? // KISD Köln

Wer gestaltet die Stadt? Formen kritischer Stadtforschung und Raumpraxis

Konferenz der KISD am 27. November 2014 // 9:30 – 18:00 Uhr

Am 27. November 2014 lädt die Köln International School of Design KISD der Fachhochschule Köln zum öffentlichen Symposium Wer gestaltet die Stadt? Formen kritischer Stadtforschung und Raumpraxis ein. Aus verschiedenen disziplinären Perspektiven werden sich Wissenschaftler/innen und Gestalter/innen an diesem Tag mit der Bedeutung ungeplanter Strukturen und informeller Prozesse für die Entwicklung von Stadt auseinandersetzen und die hieraus entstehenden Folgen und Chancen für Design und Architektur diskutieren.

„27 Nov 14 // Wer gestaltet die Stadt? // KISD Köln“ weiterlesen

Advertisements

28 & 29 Jun 12 // 2nd hand spaces – die Nutzung vakanter Orte als partizipative Praktik // Palast der Produktion Bremen

Ehemaligen Bremer Wollkämmerei  (c) Olal hb 4 / flickr

2nd hand spaces – die Nutzung vakanter Orte als partizipative Praktik

Zweitägige Konferenz inklusive Workshop und Buchvorstellung im Palast der Produktion Bremen // 28 & 29 Juni 2012

Die ZwischenZeitZentrale Bremen, vor über drei Jahre als Pilotprojekt der Nationalen Stadtentwicklungspolitik gestartet, hat Zwischennutzungen im gesamten Bremer Stadtgebiet initiiert und begleitet – so wurden aus Brachflächen und Leerständen Raum für Stadtteilprojekte  und kulturelle Produktionsstätten. Mit der kommenden Konferenz sollen die Erfahrungen geteilt und in weitergehende Überlegungen zu Umnutzungen und partizipativer Stadtentwicklung mit Experten aus Theorie und Praxis diskutiert werden. Im Rahmen der Veranstaltung wird ein Sammelband präsentiert, der diesen Juni im JOVIS Verlag erscheinen wird.

„28 & 29 Jun 12 // 2nd hand spaces – die Nutzung vakanter Orte als partizipative Praktik // Palast der Produktion Bremen“ weiterlesen