18 Oct 11 // Gentrifizierung und das „Recht auf Stadt“ // RLS Brandenburg

Vortrag & Diskussion: Gentrifizierung und das „Recht auf Stadt“

18.10.2011 // 18:00 Uhr
Archiv e.V., Potsdam
Mit Dr. Andrej Holm (Berlin) // Moderation Matthias Lack (Potsdam)

Stadtentwicklung im Zeitalter von Bürgerbeteiligung, Privatisierung von Wohn- und Lebensraum, Mietensteigerung und Verdrängungsprozessen – die Diskussionen hierüber nehmen kaum ab. Diesmal widmet sich die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg den Themen und lädt hierzu den  Sozialwissenschaftler Andrej Holm zum Gespräch ein.

„Keine Themen polarisieren die Öffentlichkeit in Potsdam in den letzten Jahren so sehr, wie die Themen der Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung. Die zunehmende Privatisierung von Wohn- und Lebensraum, Sanierung von Stadtteilen und den damit scheinbar selbstverständlich einhergehenden Mietsteigerungen und der Funktionalisierung von Gebäudestrukturen, stehen im deutlichen Gegensatz zum zunehmenden Wohnraummangel und der Verdrängung sozial Schwacher Haushalte, alternativer Kulturangebote und Kleingewerbe aus ihren angestammten Wohnbereichen.  Dieses Phänomen wird in der Stadtsoziologie als „Gentrifizierung“ bezeichnet und weitet sich offensichtlich auf andere Stadtteile Potsdams aus. Die rasant steigende Anzahl von Bürgerinitiativen, welche sich mit den Themen der Verdrängung und Ungleichheit in der Stadtplanung auseinandersetzen, sowie deren Kooperationsbestrebung macht deutlich, dass dieses Thema nicht mehr nur einzelne Randgruppen berührt, sondern auf eine breite Basis in der Bevölkerung trifft. Gerade in der Auseinandersetzung mit Gentrifizierungsprozessen wird immer stärker im politischen Raum das „Recht auf Stadt“ und Mitbestimmung proklamiert.  Aber in welchem Maße beeinflussen sich Ungleichheitsverhältnisse und Stadtplanung? In Wessen Interesse geschieht das eigentlich? Welche Erfahrungen wurden in anderen Städten gemacht? Gibt es Gegenstrategien und Wie kann Potsdam davon profitieren? Diese und andere Fragen wollen wir nach einem Vortrag des Sozialwissenschaftlers Dr. Andrej Holm, der sich seit vielen Jahren mit dem Thema Stadtentwicklung und Gentrifikation befasst, gemeinsam mit ihm diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Junge Linke im Gespräch“

>> Mehr Informationen HIER

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „18 Oct 11 // Gentrifizierung und das „Recht auf Stadt“ // RLS Brandenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s