19 Nov 12 // IBA FORUM 2012: Zivilgesellschaft // IBA Hamburg

ZIVILGESELLSCHAFT

IBA FORUM 2012 der IBA Hamburg im Bürgerhaus Wilhelmsburg // 19 November 2012 // 15:30 – 21:00 Uhr

Am 19. November 2012 lädt die IBA Hamburg zum IBA FORUM 2012 in das Bürgerhaus Wilhelmsburg. Ein Jahr vor dem Präsentationsjahr 2013 richtet sich der Fokus auf die Facetten zivilgesellschaftlichen Engagements und ihre Chancen und Konsequenzen für die Zukunft der Städte – Stadt mitgestalten, aber wie? Das IBA FORUM möchte diese Frage aufgreifen und die wachsende Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement für die Stadtplanung diskutieren.

Neben der Buchvorstellung des mittlerweile sechsten Bandes der IBA-Schriftenreihe METROPOLE: ZIVILGESELLSCHAFT erwarten Sie nicht nur ein spannungsreicher Impulsvortrag der Stadtsoziologin Prof. Dr. Martina Löw vom Institut für Soziologie der Technischen Universität Darmstadt, sondern als besonderes Highlight ein Ausblick des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz auf die Zukunftsperspektiven der Elbinseln.

Seien Sie dabei, wenn Experten aus Universität, Verwaltung und dem Stadtteil ganz nach dem Motto „miteinander reden statt Reden halten“ auf Augenhöhe über das künftige Verhältnis von Bürgerinteressen und Planungsüberlegungen im Allgemeinen und im Besonderen auf den Elbinseln diskutieren. Die Spielregeln: Das Moderationsduo Petra Bäurle und Michael Koch leitet die Anschlussrunde in einem für alle Teilnehmer zugänglichen Podiumskreis. Eine Diskussion auf Augenhöhe, stetig wechselnde Teilnehmende im Gesprächskreis – so finden Ihre Anregungen und Meinungen gleichberechtigten Einzug.

PROGRAMM
15.30 Uhr Eintreffen der Gäste

  • Musikalisches Entree: Bandoneon-Orchester Wilhelmsburg unter der Leitung von Gerd Kaczmarek

16.00 Uhr Begrüßung und Einführung

  • Uli Hellweg  (Geschäftsführer IBA Hamburg): Stadt neu entwickeln – Zur Bedeutung zivilgesellschaftlichen Engagements in Stadtplanungsprozessen
  • Tagesmoderation: Prof. Dr. Michael Koch (HafenCity Universität Hamburg)

16.20 Uhr Impulsvortrag

  • Prof. Dr. Martina Löw (TU Darmstadt): Planung im öffentlichen Interesse

17.00 Uhr Buchvorstellung: IBA-Schriftenreihe Band 6 METROPOLE: Zivilgesellschaft

  • Pecha-Kucha mit Oliver G. Hamm (Freier Autor, Redakteur und Kurator)

17.15 Uhr Pause / Foto-Slideshow

17.45 Uhr Elbinselkultur: Ausschnitte aus dem musikalischen ZirkusTheater  „Zirkus Willibald trifft Mimi Loop“

  • Projektleiter: Wilhelm Kelber-Bretz
  • Regie: Anke Krahe

18.00 Uhr Perspektiven nach 2013 – Wie geht es weiter auf den Elbinseln?

  • Fragen und Antworten mit Olaf Scholz (Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg)

19.00 Uhr Pause

19.15 Uhr Reflexion und Diskurs : Wie kommen das Engagement der Bürgerinnen und Bürger und die ersten Überlegungen der Stadtplanung im Sinne einer positiven Entwicklung der Elbinseln zusammen? Fish-Bowl-Diskussion zwischen Fachleuten aus Universität, Verwaltung und dem Stadtteil, u.a. mit:

  • Serdar Bozkurt (Wilhelmsburger Türkischer Elternbund e.V.)
  • Dr. Gabriela Christmann (IRS Erkner)
  • Lutz Cassel (Stadtteilbeirat Wilhelmsburg)
  • Jens Hardel (Stadtteilbeirat Veddel)
  • Uli Hellweg (Geschäftsführer IBA Hamburg)
  • Bettina Kiehn ( IBA/igs Beteilitgungsgremium)
  • Prof. Dr. Martina Löw (TU Darmstadt)
  • Julian Petrin (Nexthamburg UG)
  • Prof. Jörn Walter (Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg)
  • Moderation: Prof. Dr. Michael Koch (HafenCity Universität Hamburg) und Petra Bäurle (BE/SPECIAL Image und Kommunikationsstrategien GmbH)

21.00 Uhr Ausklang bei Wein und Bio-Käse aus Wilhelmsburg

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung wird bis zum 14. November 2012 erbeten. » zum Formular

Bürgerhaus Wilhelmsburg // Mengestr. 20 // 21107 Hamburg

>> mehr Informationen HIER

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s