08 Nov 12 // Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft // IBA Lounge München

Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft – planbar oder nicht?

IBA LOUNGE #7 München am Donnerstag, 8. November 2012 // 18.00 Uhr

Die IBA Hamburg ist derzeit auf Deutschland weiter Tour unterwegs und präsentiert sich und seine Arbeitsergebnisse. Bei der IBA LOUNGE #7 sollen aktuelle Prozesse aus der diesmaligen Gastgeberstadt München und von den Hamburger Elbinseln präsentiert , Strategien diskutiert und mögliche Handlungsansätze für die Zukunft formuliert werden.

Die Elbinseln Wilhelmsburg und Veddel wurden oft als Hinterhof der Stadt bezeichnet, seitens der Stadtentwicklung über Jahrzehnte vernachlässigt und von vielen Hamburgern nicht wahrgenommen – obgleich sie nur sechs S-Bahn-Minuten vom Hauptbahnhof entfernt liegen. Erst in der jüngsten Vergangenheit rücken sie in den Fokus – auch durch die Aktivitätender Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg und der geplanten Internationalen Gartenschau (igs 2013). Die IBA Hamburg hat sich dabei zum Ziel gesetzt, einen strukturwirksamen Umgang mit Kunst, Kultur und Kreativität zu initiieren. Es sollen Möglichkeitsräume zur Entwicklung und Stärkung künstlerischer und kreativer Strukturen eröffnet werden, die auch nach 2013 fortwirken.

Wer sind die Pioniere in solchen Prozessen und sind letztere überhaupt planbar? Wie kann eine langfristige Förderung von Kreativstrukturen aussehen? Gibt es Instrumente und erfolgversprechende Methoden oder verweigert sich das Thema jeglicher Planung? Wo liegen mögliche Probleme solcher Entwicklungen und wie lassen sich diese beheben?

Impulsvorträge

  • Uli Hellweg (Geschäftsführer IBA Hamburg): Kreativität trifft Stadt – Kunst, Kultur und Stadtentwicklung im Rahmen der IBA Hamburg
  • Prof. Dr. Elisabeth Merk (Stadtbaurätin der | Landeshauptstadt München): Kunst- und Kreativwirtschaft in München als Motor der Stadtentwicklung?
  • Prof. Klaus Overmeyer (Studio Urban Catalyst, Berlin): Do it Yourself Stadt? (PechaKucha-Format)

Diskussion mit

  • Jürgen Enninger (Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes, München)
  • Uli Hellweg (Geschäftsführer IBA Hamburg)
  • Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk (Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München)
  • Prof. Klaus Overmeyer (Studio Urban Catalyst, Berlin)
  • Micha Purucker (Tänzer und Choreograph, München)
  • Moderation: Barbara Knopf (Bayerischer Rundfunk, München)

Ausklang bei Wein und guten Gesprächen

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung war erbeten bis zu zum 2. 11. 2012.
» Bitte melden Sie sich hier zur IBA Lounge München an

PATHOS // Dachauer Straße 110 // 80636 München

>> mehr Informationen HIER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: