14 Mar 13 // Die Zivilgesellschaft als “soziale Deichwacht” / Bürgerhaus Wilhelmsburg Hamburg

Die Zivilgesellschaft als “soziale Deichwacht”: Vom Schutzwall gegen Bedrohung zum Korrektiv sozioräumlicher Planung?”

Vortrag von Tobias Schmidt am 14.3.2013 im Bürgerhaus Wilhelmsburg //  19:00 Uhr

Seit April 2012 zählt zu den Bewohnern des HCU Hamburg Projekts Universität der Nachbarschaft – UdN – im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg auch ein Gast im UdN-Studio. Für jeweils drei Monate kommen unterschiedliche Akteure an die UdN, um zu wohnen, zu arbeiten und zu experimentieren. Diesmal ist von Januar bis März 2013 Tobias Schmidt vom IRS Erkner zu Gast.. Er hält im Rahmen seines Forschungsprojekts zu Raumpionieren in Wilhelmsburg am kommenden Donnerstag einen Vortrag zum Thema: Die Zivilgesellschaft als “soziale Deichwacht”: Vom Schutzwall gegen Bedrohung zum Korrektiv sozioräumlicher Planung?”.

„14 Mar 13 // Die Zivilgesellschaft als “soziale Deichwacht” / Bürgerhaus Wilhelmsburg Hamburg“ weiterlesen

Advertisements

19 Nov 12 // IBA FORUM 2012: Zivilgesellschaft // IBA Hamburg

ZIVILGESELLSCHAFT

IBA FORUM 2012 der IBA Hamburg im Bürgerhaus Wilhelmsburg // 19 November 2012 // 15:30 – 21:00 Uhr

Am 19. November 2012 lädt die IBA Hamburg zum IBA FORUM 2012 in das Bürgerhaus Wilhelmsburg. Ein Jahr vor dem Präsentationsjahr 2013 richtet sich der Fokus auf die Facetten zivilgesellschaftlichen Engagements und ihre Chancen und Konsequenzen für die Zukunft der Städte – Stadt mitgestalten, aber wie? Das IBA FORUM möchte diese Frage aufgreifen und die wachsende Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement für die Stadtplanung diskutieren.

„19 Nov 12 // IBA FORUM 2012: Zivilgesellschaft // IBA Hamburg“ weiterlesen

08 Nov 12 // Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft // IBA Lounge München

Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft – planbar oder nicht?

IBA LOUNGE #7 München am Donnerstag, 8. November 2012 // 18.00 Uhr

Die IBA Hamburg ist derzeit auf Deutschland weiter Tour unterwegs und präsentiert sich und seine Arbeitsergebnisse. Bei der IBA LOUNGE #7 sollen aktuelle Prozesse aus der diesmaligen Gastgeberstadt München und von den Hamburger Elbinseln präsentiert , Strategien diskutiert und mögliche Handlungsansätze für die Zukunft formuliert werden.

„08 Nov 12 // Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft // IBA Lounge München“ weiterlesen

10 Oct 12 // Zukunft Stadt – Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung // TU Wien

Metrozonen – städtische Möglichkeitsräume?

Vortrag von Dieter Läpple im Rahmen des Zukunft Stadt – Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung // 10. Oktober 2012 // 19:00 Uhr

Bereits zum vierten Mal lädt das Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung und der Fachbereich Örtliche Raumplanung der TU Wien zum Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung. In dieser Saison richtet sich der Fokus auf die Donaustadt und das Phänomen heterogener, fragmentierter, disperser Stadtlandschaften. Am kommenden Mittwoch ist Prof. em. Dieter Läpple von der HCU Hamburg zu Gast, um über das Konzept der Metrozonen zu sprechen:

„10 Oct 12 // Zukunft Stadt – Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung // TU Wien“ weiterlesen

06 Jul 12 // Die parasitäre Nebelmaschine // SPACEDEPARTMENT Hamburg

Die parasitäre Nebelmaschine.

Missverständnisse zwischen Kunst und Stadtentwicklung – Ein Seilbahndrama in drei Akten // Szenische Lesung am  6.7.2012 // 19:00 Uhr

IRIS-A-MAZ und SPACEDEPARTMENT präsentieren eine Szenische Lesung zum Text von Friedrich von Borries, Daniel Kerber und Anna-Lena Wenzel. Das Seilbahndrama, erschienen im urbanspacemag #4  (Thema Egourbanismus > www.urbanspacemag.com), wird nun als Lesung von Iris Holstein und Matthias Hederer (www.iris-a-maz.de) sowie Lisa Buttenberg und Anna Kokalanova (www.spacedeparment.de) auf die Straße gebracht – auf die Plattform über der U-Bahn Haltestelle Landungsbrücken. Die Lesung wird  im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Labor der Interventionen“ einer das HFBK-Seminar “Urbane Intervention” begleitenden Ausstellung am 6.Juli wiederholt aufgeführt:

„06 Jul 12 // Die parasitäre Nebelmaschine // SPACEDEPARTMENT Hamburg“ weiterlesen

19 Jun 12 // IBA 2013 und danach? Wie geht es weiter in Wilhelmsburg 2014? // Kultwerk West Hamburg

IBA 2013 und danach? Wie geht es weiter in Wilhelmsburg 2014?

Diskussion im Kultwerk West mit Dieter Läpple, Klaus Selle und Staatsrat Michael Sachs // Dienstag, den 19.06.2012 // 20:00

2013 wird die Internationale Bauaustellung Hamburg-Wilhelmsburg ihren Abschluß finden. Das Kultwerk West möchte diesbezüglich jetzt schon Fragen nach den Auswirkung dieses stadtentwicklungspolitischen Programms stellen und lädt hierzu renommierte Gäste aus Wissenschaft und Politik zu einem Podiumsgespräch ein:

„19 Jun 12 // IBA 2013 und danach? Wie geht es weiter in Wilhelmsburg 2014? // Kultwerk West Hamburg“ weiterlesen

25 Nov 11 // IBA FORUM 2011: Kosmopolis // IBA Hamburg

(c) IBA Hamburg

IBA Forum 2011: Kosmopolis – Neue Chancen für die Stadt

Freitag 25.11.2011 // 9:30 – 18:00 Uhr // Bürgerhaus Wilhelmsburg

Die IBA Hamburg veranstaltet auch in diesem Jahr ein Forum, bei der eines der drei Leitthemen ausführlich besprochen und diskutiert werden soll: Die Kosmopolis. Die Stadtteile Veddel und Wilhelmsburg, in denen die Bauausstellung stattfindet, zeichnet eine hohe soziale, religiöse und ethnische Heterogenität aus. Diese soll als Impuls für die Planung und in die Entwicklung der unterschiedlichen Viertel einfließen. Neben der Forumsveranstaltung werden auch zwei Rundgänge angeboten, im Abendprogramm am 24. und 25.11. wird in Zusammenarbeit mit dem Thalia Theater mit einem „multi-nusikalischen Integrationsdiskurs für alle“ von Bernadette La Hengst veranstaltet (ebenfalls im Bürgerhaus Wilhelmsburg)!

„25 Nov 11 // IBA FORUM 2011: Kosmopolis // IBA Hamburg“ weiterlesen