25 Jan 13 // Stadtaspekte RELEASE PARTY // Marquee Berlin

Stadtaspekte RELEASE PARTY

Release Party zur ersten Ausgabe am 18. Januar 2013 in der Marquee Bar // 21:00 Uhr

Stadtaspekte – die dritte Seite der Stadt – ist das Magazin über das außergewöhnlich Alltägliche an dem Ort, der Stadt genannt wird. Das Projektteam hat erfolgreich seine Start Next-Crowd-funding Kampagne abgeschlossen und nun zum 18. Januar 2013 sein erstes Magazin veröffentlicht. Nun möchte die Macher des Magazins das Erscheinen der ersten Ausgabe gebührend gefeiern.

Chefredakteur Sven Stienen über die erste Ausgabe der Stadtaspekte (Interview für Sturm und Drang):

„Es gibt Magazine, die sich mit dem Thema Stadt aus einem sehr spezifischen Blickwinkel beschäftigen. Es gibt aber kein Magazin, dass die Stadt aus der Perspektive der Stadtbewohner darstellt. Ein Magazin, das offen ist für alle möglichen Zugänge. Und das soll „Stadtaspekte“ bieten.

[…] Bedingt durch den Call zum Thema Wahrnehmung gibt es sehr viele subjektive Beiträge im Heft. Des Weiteren wird es etwas über die „Keimzelle der Stadt“ geben. Wir haben mit dem Berliner Archäologen Klaus Schmidt gesprochen, der im Moment in der Türkei eine der ältesten Kultstätten der Menschheitsgeschichte ausgräbt. Seine These ist, dass die Stadt nicht aus der Siedlung entstanden ist, sondern aus dem Heiligtum. Dann gibt es einen Beitrag zu Wolkenkratzern der 1920er, zwei spannende Perspektiven auf Detroit und noch viel mehr.“

Das Magazin kann man in nahezu jeder Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlung im deutschsprachigen Raum, in Zeitschriftenläden in ausgewählten Großstädten oder über den Shop der Webseite erwerben

Marquee Bar // Brunnenstraße 152 // 10115 Berlin.

>> mehr Informationen HIER

Advertisements

Ein Kommentar zu „25 Jan 13 // Stadtaspekte RELEASE PARTY // Marquee Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s