22 Jun 15 // Stadtforum Berlin – Wem gehört der öffentliche Raum? // Tempodrom Berlin

Wem gehört der öffentliche Raum?

2. Stadtforum Berlin 2015 am 22. Juni 2015 im Tempodrom // 18:00 Uhr

Ziel des zweiten Stadtforums 2015 soll es sein, den kontroversen Debatten über die heutigen Anforderungen an urbane Stadträume und deren Qualitäten neue Impulse zu geben. Neben dem Diskurs über aktuelle Ansprüche wird es um Möglichkeiten des Miteinanders der verschiedenen Nutzenden und Funktionen sowie um die Frage gehen, wie diese zum Wohl für alle Berlinerinnen und Berliner gestaltet werden können. Auch zukünftig soll der öffentliche Raum Berlins Ausdruck der Vielfalt und Lebensqualität der Stadt sein. Die Frage des Stadtforums wird demnach lauten: Ist der öffentliche Raum geeignet und offen für alle(s)?

„22 Jun 15 // Stadtforum Berlin – Wem gehört der öffentliche Raum? // Tempodrom Berlin“ weiterlesen

Advertisements

29 Oct 13 // Urbane Aushandlungen // HU Berlin

folderimage

Urbane Aushandlungen – die Stadt als Aktionsraum

Institutskolloquium der Europäischen Ethnologie der HU Berlin // wöchentlich 18:00 – 20:00 Uhr

Ab dem heutigen Dienstag lädt das Institut für Europäischen Ethnologie zu seinem semesterbegleitenden Institutskolloquium, welches im wöchentlichen Turnus verschiedene Gastvorträge präsentiert, die sich auf unterschiedlicher Weise der Frage nach den Akteuren der Stadt und ihre Handlungspraktiken nähern. Den Fokus bildet die Stadt Berlin sowohl in historischer wie auch in gegenwärtiger Perspektive, ergänzt mit Beispielen aus anderen Städten, die einen fruchtbaren Vergleich mit Berlin ermöglichen.

„29 Oct 13 // Urbane Aushandlungen // HU Berlin“ weiterlesen

18 Apr 13 // Kolloquium: Stadtforschung meets Heritage // GSZ Berlin

Stadtforschung meets Heritage

Kolloquiumsreihe am Georg-Simmel-Zentrum Berlin // Beginn 18. Arpil 2013 // 18:00 Uhr

Die TU Berlin, Institut für Soziologie (Sybille Frank), das Stadtlabor des Instituts für europäische Ethnologie (Eszter Gantner) und das GSZ  (Heike Oevermann) veranstalten im kommenden Sommersemester das Kolloquium „Stadtforschung meets Heritage“. Darin wird mit Gästen diskutiert, wie Teile des städtischen Erbes erforscht und in ihrem Wert neu verhandelt werden und wie vergangenheitsbezogene Bedeutungen die Praktiken heutiger Stadtbewohner überlagern. Inhaltliche und methodische Impulse aus der Stadtforschung, wie Forschungsansätze aus dem Bereich Heritage, sollen auf diese Weise die Diskussion/Reflektionen über Stadt und über Heritage bereichern.

„18 Apr 13 // Kolloquium: Stadtforschung meets Heritage // GSZ Berlin“ weiterlesen

30 May 12 // University meets Lab: Understanding Urban Space // HU Berlin

University meets Lab: Understanding Urban Space

Diskussionsveranstaltung im Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm Zentrums // 30. Mai 2012 // 20:00 – 22.00 Uhr

In Verbindung des vielfach diskutierten BMW Guggenheim Lab veranstaltet die Humboldt Universität zu Berlin am kommenden Mittwoch eine Podiumsdiskussion, bei der der städtische Raum als Thema fungiert. Die Veranstaltung ist initiiert von Stadtlabor, in Kooperation mit urbanophil und dem Georg-Simmel-Zentrum für metropolenforschung:

„30 May 12 // University meets Lab: Understanding Urban Space // HU Berlin“ weiterlesen