22 Jan 15 // Rauf oder Runter? // HCU Hamburg

Rauf oder Runter? Literarisch-wissenschaftliche Experimente über die Aufwertung hoher Wohnhäuser

Vortrag von Sebastian Bührig am 22. Januar 2015 an der HCU Hamburg // 18:00 Uhr

Im Rahmen der UD-Vortragsreihe ›(in)stabil -Wohnen zwischen Plan und Wirklichkeit‹ des Urban Design Departments der HafenCity Universität Hamburg wird Sebastian Bührig am kommenden Donnerstag einen Gastvortrag über die Möglichkeiten der Methode des literarisch-wissenschaftlichen Erzählens am Beispiel der Diskussion über Auf- und Abwertung großer städtischer Wohnkomplexe halten. Durch ein Überdenken bestehender Vermittlungsformate wissenschaftlicher Erkenntnisse werden neue Perspektiven auf das Zusammenwirken von alltäglichen Routinen, sozialer Lebenswelten und gebauter physisch-matierieller Umwelt möglich:

„22 Jan 15 // Rauf oder Runter? // HCU Hamburg“ weiterlesen

Werbeanzeigen

22 Aug 12 // Das Wort haben die Benützer // DAZ & Corbusierhaus Berlin

DAS WORT HABEN DIE BENÜTZER

DAS WORT HABEN DIE BENÜTZER

Performance Lecture & Diskussion im DAZ Berlin am Mittwoch, den 22.08.2012 // 19 Uhr

Im Zentrum des Projekts DAS WORT HABEN DIE BENÜTZER / LA PAROLE EST AUX USAGERS stehen das Berliner Corbusierhaus und die nahezu baugleiche Cité radieuse in Marseille – zwei von Le Corbusier in den 40er / 50er Jahren realisierte architektonische Utopien der Moderne. Der Abend im DAZ ist der Auftakt für die Präsentation der Installationen im Corbusierhaus Berlin. Die Performance mit Diskussion am Y-Table wechselt zwischen künstlerischen und wissenschaftlichen Perspektiven zu „aufgeführter Architektur“, persönlichen Statements von BewohnerInnen des Corbusierhaus aus drei Generationen sowie modulorisierten, musikalischen Interludes. „Aufgeführte Architektur“ wird dabei als Erweiterung von Le Corbusiers Begriff der „promenade architecturale“ verstanden.

„22 Aug 12 // Das Wort haben die Benützer // DAZ & Corbusierhaus Berlin“ weiterlesen