11 Sep 13 // BürgerInnen als Stadtentwickler // Supermarkt Berlin

BürgerInnen als Stadtentwickler – Brauchen wir neue Dialogstrukturen?

Diskussionsveranstaltung am Mittwoch den 11.09.2013 im Supermarkt Wedding // 19:00 – 21:30 Uhr

Am kommenden Mittwoch veranstaltet der AK nachhaltige Stadtentwicklung des Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung im Supermarkt eine Diskussionsveranstaltung, die Fragen der Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten aufgreift. Die bisherigen Strukturen werden hinterfragt, ob sie zielgerichtet einsetzbar sind oder ob es eine gänzlich neue Dialogstruktur bedarf. Gleichzeitig bildet die Veranstaltung den Auftakt des Projektes „Charrette (-verfahren) – BürgerInnen planen ihre Stadt“, welches im Herbst am Beispiel einer Konversionsfläche beim Güterbahnhof Grunewald durchgeführt werden soll:

„11 Sep 13 // BürgerInnen als Stadtentwickler // Supermarkt Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

30 Jan 12 // Berlin in 20 Jahren // Radialsystem V Berlin

Berlin in 20 Jahren. Auf dem Weg zu einer neuen Stadtdebatte.

Wie organisieren wir das Gespräch zwischen Bürgern und Entscheidern? Welche Themen müssen besprochen werden?

Die Stiftung Zukunft Berlin stellt am Dienstag, 31. Januar 2012, 19:30 Uhr im Radialsystem V an der Spree die Frage nach der zukünftiger Stadtentwicklung und Partizipationsmöglichkeiten. Eine der möglichen grundsätzlichen Frage hinsichtlich der Entwicklung von Stadtquartieren ist dabei, wie man diesen eine Identität geben kann, ohne dass die Abfolge Underground – Kulturszene – Verbürgerlichung – Spekulationsobjekt zum Automatismus wird.

„30 Jan 12 // Berlin in 20 Jahren // Radialsystem V Berlin“ weiterlesen