22 Jan 15 // Rauf oder Runter? // HCU Hamburg

Rauf oder Runter? Literarisch-wissenschaftliche Experimente über die Aufwertung hoher Wohnhäuser

Vortrag von Sebastian Bührig am 22. Januar 2015 an der HCU Hamburg // 18:00 Uhr

Im Rahmen der UD-Vortragsreihe ›(in)stabil -Wohnen zwischen Plan und Wirklichkeit‹ des Urban Design Departments der HafenCity Universität Hamburg wird Sebastian Bührig am kommenden Donnerstag einen Gastvortrag über die Möglichkeiten der Methode des literarisch-wissenschaftlichen Erzählens am Beispiel der Diskussion über Auf- und Abwertung großer städtischer Wohnkomplexe halten. Durch ein Überdenken bestehender Vermittlungsformate wissenschaftlicher Erkenntnisse werden neue Perspektiven auf das Zusammenwirken von alltäglichen Routinen, sozialer Lebenswelten und gebauter physisch-matierieller Umwelt möglich:

„22 Jan 15 // Rauf oder Runter? // HCU Hamburg“ weiterlesen

Advertisements

27 Nov 14 // Wer gestaltet die Stadt? // KISD Köln

Wer gestaltet die Stadt? Formen kritischer Stadtforschung und Raumpraxis

Konferenz der KISD am 27. November 2014 // 9:30 – 18:00 Uhr

Am 27. November 2014 lädt die Köln International School of Design KISD der Fachhochschule Köln zum öffentlichen Symposium Wer gestaltet die Stadt? Formen kritischer Stadtforschung und Raumpraxis ein. Aus verschiedenen disziplinären Perspektiven werden sich Wissenschaftler/innen und Gestalter/innen an diesem Tag mit der Bedeutung ungeplanter Strukturen und informeller Prozesse für die Entwicklung von Stadt auseinandersetzen und die hieraus entstehenden Folgen und Chancen für Design und Architektur diskutieren.

„27 Nov 14 // Wer gestaltet die Stadt? // KISD Köln“ weiterlesen

06 Mar 14 // Buchvorstellung: Superkilen // DAZ Berlin

Superkilen

Buchvorstellung und Diskussion am 6. März 2014 im Deutschen Architekturzentrum Berlin // 19:00 Uhr

Superkilen ist ein von BIG, TOPOTEK 1 und SUPERFLEX entworfener Landschaftspark, der sich keilförmig durch einen der ethnisch gemischtesten und sozial benachteiligten Stadtteile Kopenhagens zieht. Im DAZ stellen Herausgeberin Barbara Steiner und Grafikdesigner Rasmus Koch das Buch zur Entwicklung des Parks vor und diskutieren mit dem Künstler Jakob Fenger (SUPERFLEX), der Architektin Nanna Gyldholm Møller (BIG) und dem Landschaftsarchitekten Martin Rein-Cano (TOPOTEK 1) was Urban Design für die gesellschaftliche Entwicklung leisten kann.

„06 Mar 14 // Buchvorstellung: Superkilen // DAZ Berlin“ weiterlesen

22 Nov 13 // Eröffnung UdN Ausstellung // Westwerk Hamburg

UdN – Universität der Nachbarschaften

Ausstellungseröffnung am 22. November 2013 im Westwerk //  19:00 Uhr

Des öfteren wurde hier schon über das Projekt UdN – Universität der Nachbarschaften in Hamburg-Wilhelmsburg berichtet. Im Westwerk sollen nun Ergebnisse aus fünf Jahren Arbeit in Beiträgen von Urban-Design-Studierenden, Künstlern und Wilhelmsburger Gruppierungen präsentiert. Die Ausstellung fügt sich zusammen aus skulpturalen Situationen, filmischen Beiträgen, Performances, Vorträgen, Konzerten und abendlichen gemeinsamen Essen:

„22 Nov 13 // Eröffnung UdN Ausstellung // Westwerk Hamburg“ weiterlesen

27 Jan 12 // Feste Feiern Book Release & Ausstellung // Hamburg

FESTE FEIERN

Book Release und Ausstellungseröffnung des Studienjahrgangs Urban Design der HCU Hamburg // 27. Januar 2012 // Lokal e.V. Hamburg

Der Studiengang Urban Design der HafenCity Universität Hamburg lädt am 27. Januar 2012 ab 19.30 Uhr in den Lokal e.V. in Hamburg Altona ein, um seinen neuerstellten Atlas ‚FESTE FEIERN. Kollektivierungen urbaner Praxis‘ zu präsentieren. Neben dem Book Release werden in einer Ausstellung die Festexkursionen sowie ausgewählter Arbeiten der bisherigen Jahrgänge vorgestellt. Im Anschluss an die Präsentation wird, wie der Titel schon sagt, gefeiert!

„27 Jan 12 // Feste Feiern Book Release & Ausstellung // Hamburg“ weiterlesen

7 Oct 11 // Urban Design: Schlüssel zur sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung?

Urban Design: Schlüssel zur sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung?

Die Fachtagung am 7. Oktober 2011 greift unterschiedliche Facetten des Urban Design auf, die durch Wissenschaftler/innen aus verschiedenen Disziplinen dargestellt werden. Die Beiträge setzen sich mit der historischen Entwicklung von Städten, mit den sozial(räumlich)en Herausforderungen des Urban Design und mit Strategien zur nachhaltigen Stadtentwicklung in nationaler und internationaler Perspektive auseinander. Im Mittelpunkt aller Vorträge steht die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen und Potentialen von Urban Design als Disziplin.

Mit dieser Ausrichtung bietet die Veranstaltung zugleich eine Gelegenheit, die wissenschaftliche Arbeit von Harald Bodenschatz zu würdigen, der einer Etablierung des Urban Design im deutschen Raum und in der deutschen Fachwelt wesentliche Anstrengungen gewidmet hat. Aus den Beiträgen und Diskussionen der Tagung wird eine Publikation erstellt.

>> Mehr Information HIER // Flyer