25 Jul 15 // You are a tourist! // Kritische Geographie Berlin

You are a tourist! Performatives Touring in Kreuzkölln

Kiezspaziergang der Kritischen Geographie Berlin am 25. Juli 2015 // 16:00 – 18:30 Uhr

Der Verein Kritische Geographie Berlin führt auch in diesem Jahr eine Reihe spannender Exkursionen und Stadterkundungen durch, bei denen zum einen die Themen kritischer geographischer Stadtforschung im Vordergrund stehen, zum anderen aber auch Alternativen zur gängigen Exkursionspraktik ausprobiert werden. Letztes soll beim kommenden Stadtfspaziergang von Nils Grube zum virulenten Thema Stadttourismus erfolgen: Keine klassische raumbezogene Wissentransferierung von Guide zu Teilnehmern sondern vielmehr eine in kleinen Szenen performativ aufgeführte Darstellung von Tourismus und auch der raumwirksamen Gruppe selbst. Das Mitführen von touristischen Utensilien, die dieses Touringexperiment unterstützen, wie Fotoapparate, Regenschirme, Rollkoffer, etc. sind ausdrücklich erwünscht!

„25 Jul 15 // You are a tourist! // Kritische Geographie Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

09 Jul 15 // Nächster Halt: Ballermann? // Grüne Xhain Berlin

Nächster Halt: Ballermann? – Tourismus in Friedrichshain-Kreuzberg

Filmvorführung und Diskussion am Donnerstag, den 9. Juli 2015 im Ambulatorium auf dem RAW-Gelände // 19:00 – 22:00 Uhr

Stadttourismus boomt und ist zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor Berlins geworden. Doch in einigen innerstädtischen Wohnquartieren führen die immer größer werdenen Besucherströme zu Konflikten mit den Bewohnern. Hier wächst der Druck auf die lokale Politik und es wird immer häufiger die Frage nach einer stadtverträglichen Steuerung des Tourismus gestellt. Um einen Dialog mit den Bürgern zu starten Fraktion, lädt das Bündnis 90 / Die Grünen zu einem Diskussionabend ein. Vorab wirdder Film WELCOME GOODBYE gezeigt, der Freunde und Feinde der Entwicklung des Berliner Tourismus zu Wort kommen lässt und dabei der Frage nachgeht: Wem gehört Berlin?

„09 Jul 15 // Nächster Halt: Ballermann? // Grüne Xhain Berlin“ weiterlesen

06 May 15 // Stadtansichten – Wir fahren nach Berlin. Und dann? // DIE LINKE. Berlin

DIE LINKE. Berlin: Stadtansichten: Wir fahren nach Berlin. Und dann?

Stadtansichten: Wir fahren nach Berlin. Und dann?

Diskussionsveranstaltung der Linksfraktion Berlin am Mittwoch, 6. Mai 2015 // 18:00 – 20:00 Uhr

In der heutigen Ausgabe der Stadtansichten-Diskussionsreihe der Linksfraktion Berlin richtet sich der Fokus auf das Thema Tourismus und dessen Zusammenhänge mit der Stadtentwicklung der Bundeshauptstadt. Denn Berlin verzeichnet jedes Jahr mehr Besucher von Außerhalb, die Tourismusbranche wächst nahezu ungebremst. Und damit neben positiven auch negative Effekte, vor allem auf die Innenstadt-nahen Wohngebiete, die ohnehin schon von hohem Aufwertungsdruck und Verdrängungsprozessen heimgesucht werden. Daher stellt sich die Frage, wie ein stadtverträglicher, sanfter Tourismus in Berlin aussehen könnte?

„06 May 15 // Stadtansichten – Wir fahren nach Berlin. Und dann? // DIE LINKE. Berlin“ weiterlesen

12 & 13 Feb 15 // Schattenorte. Stadtimage und Vergangenheitslast // ZZF Potsdam

Schattenorte. Stadtimage und Vergangenheitslast

Tagung des Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam am 12.-13. Februar 2015

Die wegen des Bahnstreiks im November letzten Jahres abgesagte Tagung „Schattenorte. Stadtimage und Vergangenheitslast“ im Potsdam Museum, wird nun am 12. und 13. Februar 2015 stattfinden. Veranstalter ist das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam der Stadt Potsdam, das mit dieser wissenschaftlichen Tagung sowie den öffentlichen Begleitveranstaltungen, Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit hochkarätigen Referenten das Thema der sogenannten „Schattenorte“ aufschließen und diskutieren möchte. Hierbei geht es um Stadtimages und  städtische Identitäten, die aus historischen Negativereignisse hervorgehen und die in Form einer mehr oder weniger kritischen Auseinandersetzung mit der Geschichte aktiv in die Vermarktung der Städte – Stichwort: „dark tourism“ – einbezogen werden:

„12 & 13 Feb 15 // Schattenorte. Stadtimage und Vergangenheitslast // ZZF Potsdam“ weiterlesen

28 May 14 // Filmpremiere: Welcome Goodbye // Moviemento Berlin

Welcome Goodbye

Filmpremiere am 28. Mai 2014 im Moviemento Kino mit anschließender Party im Klunkerkranich Neukölln // 20:00 Uhr

Am heutigen Mittwoch findet die erste offizielle Aufführung des Dokumentarfilms Welcome Goodbye (D 2014, 83 min) von Filmemacherin Nana Rebhan statt. In dem Film geht es um die wachsenden Touristenströme, die Berlin zur Zeit erfährt sowie deren Auswirkungen auf die Stadt. Dabei kommen Besucher aus In- und Ausland genauso zu Wort wie die Menschen, für die die „Touristifizierung“ der eigenen Wohnquartiere zu einer immer größen Belastung wird. Neben der Aufführung im Moviemento wird es eine zweite Premierenvorstellung am Donnerstag, den 29.Mai im Central Kino in Berlin-Mite geben

„28 May 14 // Filmpremiere: Welcome Goodbye // Moviemento Berlin“ weiterlesen

10 Apr 14 // Touristische Nutzungen in Wohnquartieren // lokal.leben Berlin

Berlinweiter Erfahrungsaustausch – Touristische Nutzungen in Wohnquartieren

Diskussionsveranstaltung am 10. April 2014 im Berliner Rathaus // 17:00 – 20:00 Uhr

Am 10. April findet im Roten Rathaus ein öffentlicher berlinweiter Erfahrungsaustausch zum Thema „Touristische Nutzungen in Wohnquartieren“ statt. Tourimus zählt zum einen zu einem wichtigen und am stärksten wachsenden Wirtschaftsfaktor der Stadt, zum anderen treten immer häufiger Nutzungskonflikte dort auf, wo sich Tourismuswelt mit dem Alltagsleben der Bewohner überschneiden. Zum Austausch treffen sich engagierte Bürgerinnen und Bürger, Akteure des öffentlichen Raums, der Wissenschaft, der Verwaltungen und der Politik um gemeinsam Handlungsansätze zu entwickeln und diskutieren:

„10 Apr 14 // Touristische Nutzungen in Wohnquartieren // lokal.leben Berlin“ weiterlesen

01 Jun 13 // Touristische Alltagspraktiken // Kritische Geographie Berlin

(c) N. Grube

Touristische Alltagspraktiken

3. Teil der Workshopreihe „Touristification in Berlin“ der Kritischen Geographie am 1. Juni 2013 // 10:00 – 16:00 Uhr

Nach den ersten beiden Workshops soll in der kommenden dritten Ausgabe zunächst der Versuch unternommen werden, touristische Alltagspraktiken in Berlin Kreuzberg zu „suchen“ und zu beobachten. Mit Hilfe einer gemeinsame Auswertung und Diskussion der Erfahrungen am Nachmittag soll anschließend helfen, die Ergebnisse einzuordnen und mit Konzepten und Abgrenzungen in der Tourismus-Debatte in Bezug zu setzen:

„01 Jun 13 // Touristische Alltagspraktiken // Kritische Geographie Berlin“ weiterlesen