11 Sep 12 // Verdichten?! Umgang mit städtischem Raum // IBA 2020 Berlin

Verdichten?! Umgang mit städtischem Raum

IBA-Werkstattgespräche Diskussionsrunde am 11. September 2012 in der Alten Zollgarage des Flughafens Tempelhof // 17:00 bis 20:00 Uhr

Die Internationale Bauausstellung IBA Berlin 2020 setzt auf eine flächensensible Stadtentwicklung, den sorgfältigen Umgang mit dem Raum in der Stadt. Was bedeutet das für die Wohnungsbauoffensive, die sich Berlin vorgenommen hat? Ist eine hohe bauliche Dichte ein Garant für Nachhaltigkeit und Urbanität oder ein Indikator für sozialen Missstand und geringe Lebensqualität in Zeiten des Klimawandels?  Die Veranstaltung soll quantitative und qualitative Aspekte einer Verdichtung zur Diskussion stellen, für die im Prozess der IBA Berlin 2020 exemplarische Lösungen entwickelt werden könnten.

„11 Sep 12 // Verdichten?! Umgang mit städtischem Raum // IBA 2020 Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

09 & 10 Feb 12 // Mobilitäten und Immobilitäten // TU Dortmund

Mobilitäten und Immobilitäten – Menschen . Ideen . Dinge. Kulturen . Kapital

Erste Dortmunder Konferenz der Raum- und Planungsforschung  // 09 & 10.02.2012

Die Fakultät Raumplanung lädt gemeinsam mit der Akademie für Raumforschung und Landesplanung herzlich zur ersten Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung ein. Ziel der Konferenz sei es, ein Forum zu etablieren, in dem der Stand der Forschung zu aktuellen raumplanungsrelevanten Themen präsentiert und diskutiert werden kann.

„09 & 10 Feb 12 // Mobilitäten und Immobilitäten // TU Dortmund“ weiterlesen

11 & 12 Nov 11 // Urbane Ungleichheiten // Rostock

Urbane Ungleichheiten

Tagung der Sektion „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ und „Stadt- und Regionalsoziologie“ der DGS in Rostock

Ein weiterer Termin für das zweite Wochenende im November steht auf dem Programm: Die DGS-Sektionen „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ und „Stadt- und Regionalsoziologie“ veranstalten gemeinsam mit der Universität Rostock eine Tagung, die sich mit der zunehmenden Polarisierung und Segrgation sozialer Schichten in städtischen Räumen auseinandersetzt. Vorträge halten u.a. Jens Dangschat, Jürgen Friedrichs, Susanne Frank, Katrin Großmann, Thomas Dörfler und Inga Haese. Anmeldeschluss war 15. Oktober, nachträgliche Anmeldemöglichkeit bitte erfragen.

Universität Rostock
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Johann Heinrich von Thünen Haus
Ulmenstraße 69

>> Mehr Informationen HIER / Programm_pdf