22 Feb 14 // Cases of Art and Urbanism from Post-Soviet Countries // ZK/U Berlin

Cases of Art and Urbanism from Post-Soviet Countries

Tagesseminar am 22. Februar 2014 am ZK/U Berlin // 13:00 – 17:30 Uhr

Das ZK/U Berlin lädt ein zu einer Tagesveranstaltung mit verschiedenen Workshops und Diskussionsrunden, die sich mit dem Überschneidungsfeldern zwischen Kunst und Urbanismus in den Post-Sowietischen Ländern auseinandersetzen soll. In den einzelnen Sitzungen geht es daher um urbanen Aktivismus, Street Art, Psychogeographisches Mapping oder Perfomative Interventionen:

„22 Feb 14 // Cases of Art and Urbanism from Post-Soviet Countries // ZK/U Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

18 Nov 13 // Buchvorstellung: Street Art-Karrieren // Jupi Bar Hamburg

„Street Art-Karrieren. Neue Wege in den Kunst- und Designmarkt.“

Buchvorstellung mit Heike Derwanz am 18. November 2013 in der Jupi Bar im Gängeviertel // 19:30 -21:30 Uhr

Das Gängeviertel lädt am morgigen Montagabend zu einer Buchpräsentation und Lesung über Streetart ein. Dabei wird Heike Derwanz ihre Arbeit über dieses urbane Phänomen vorstellen.  Durch mehrjährige Feldforschung in Leipzig, Barcelona, London, Stockholm und New York konnte sie eine weltweite Kunstbewegung aus nächster Nähe erfassen.

„18 Nov 13 // Buchvorstellung: Street Art-Karrieren // Jupi Bar Hamburg“ weiterlesen

28 Oct 11 // Eröffnung Julika Gittner: VANDALS #2 UND #3

JULIKA GITTNER: VANDALS #2 UND #3

Ausstellung: 29.10. bis 1.11.2011, 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr // Eröffnung: 28.10.2011, 20.00 Uhr

Am 28. Oktober stellt die Londoner Künstlerin Julika Gittner ihr Projekt Vandals #2 und #3 vor. Inhalt ist, Skulpturen für 2 Wochen an öffentlichen Orten Berlins dem Vandalismus auszusetzen und dessen Verlauf zu dokumentieren. Neben der Ausstellung der entstandenen Objekte wird Gittner auch einen Vortrag in englischer Sprache halten:

„28 Oct 11 // Eröffnung Julika Gittner: VANDALS #2 UND #3“ weiterlesen