22 Aug 15 // (Welche) Vergangenheit ist Zukunft? – Anmerkungen zur Preußifizierung Potsdams // Kritische Geographie Berlin

(Welche) Vergangenheit ist Zukunft? – Anmerkungen zur Preußifizierung Potsdams

Stadtspaziergang der Kritischen Geographie Berlin e.V. am Samstag, dem 22. August 2015 in Potsdam // 13:00 Uhr

Der Verein Kritische Geographie Berlin führt auch in diesem Jahr eine Reihe spannender Exkursionen und Stadterkundungen durch, bei denen zum einen die Themen kritischer geographischer Stadtforschung im Vordergrund stehen, zum anderen aber auch Alternativen zur gängigen Exkursionspraktik ausprobiert werden. Gemeinsam mit Lukas Schliephake wird sich am kommenden Sonntag auf die Suche nach dieser ominösen „historischen Mitte“ gemacht und dabei die eine oder andere Schicht städtischer Geschichte freigelegt. Ziel soll es sein, zu verstehen, warum und wie die Preußifizierung Potsdams so bestimmend für die Entwicklung der Stadt und ihrer Bewohner*innen werden konnte, und sich nach vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Alternativen umzuschauen:

„22 Aug 15 // (Welche) Vergangenheit ist Zukunft? – Anmerkungen zur Preußifizierung Potsdams // Kritische Geographie Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

19-20 Jul 13 // Spaziergangswochenende // mikromakrowelt Berlin

Spaziergangswochenende 2013

Stadterkundungen, Ausstellung und Filmabend mit mikromakrowelt Berlin am 19.-20. Juli an verschiedenen Orten in Berlin

Das Berliner Spaziergangslabel mikromakrowelt veranstaltet am 19. und 20. Juli zusammen mit Aline Löw das Spaziergangswochenende 2013 und lädt Euch herzlich dazu ein.  An diesen zwei Tagen kann Berlin unter verschiedenen thematischen Schwerpunkten erkundet werden, wobei der Spaziergänger durch eine Reise in unterschiedlichste Gebiete und auf mehrerlei Arten die Stadt neu erfahren kann.Neben der Durchführung der berlinbezogenen Spaziergänge, die seit 2010 nach Auslobung des Spaziergangswettbewerbs von dem Blog Metastadt ausgezeichnet wurden, wird es einen Filmabend geben und der neue Spaziergangswettbewerb ausgelobt.

„19-20 Jul 13 // Spaziergangswochenende // mikromakrowelt Berlin“ weiterlesen

20 Apr 13 // Eva Reblin: Die Straße, die Dinge und die Zeichen // STADTFORSCHERTRAINING #02 Berlin

STADTFORSCHERTRAINING #02: Die Straße, die Dinge und die Zeichen

Semiotischer Spaziergang entlang der Potsdamer Straße von und mit Eva Reblin // 20. April 2013 // 14 Uhr

Am kommenden Samstag findet die zweite Ausgabe des Stadtforschertraining, diesmal mit Eva Reblin, statt. Bei einem Spaziergang in der Potsdamer Straße sollen die Dinge und Zeichen der Straße betrachtet und erkundet werden, die etwas über diese Straße, das Viertel, die Stadt mitteilen. Dabei interessiert (fast) alles, banale (?) Verkehrs- und Straßenschilder, für Gebäude, Läden und Menschen, für Street Art und Mauerrisse, für Geräusche, Gerüche und Farben.

„20 Apr 13 // Eva Reblin: Die Straße, die Dinge und die Zeichen // STADTFORSCHERTRAINING #02 Berlin“ weiterlesen