01 Sep 17 // enorm STADT // CLB Berlin

titelbild_enorm_header_clb_website_neu-1000x413

enorm stadt „Urbania gestalten“

Launch-Abend am 1. September 2017 im CLB Berlin // 19:00 Uhr

Mit enorm, dem Magazin für den gesellschaftlichen Wandel, konnte die Urbanistin Sally Below als Gast-Chefredakteurin ihre Idee, ein Heft über „Stadt“ für Fachleute ebenso wie für interessierte Stadtbürger zu entwickeln „Urbania gestalten“, das erste Heft dieser neuen, stets monothematisch ausgerichteten Reihe, beschäftigt sich mit städtischen Strategien. Am kommenden Freitag feiert das Magazin den Auftakt seiner Reihe.

„01 Sep 17 // enorm STADT // CLB Berlin“ weiterlesen

Advertisements

03 – 05 Apr 14 // Stadt – Religion – Kapitalismus // HKW Berlin

Stadt – Religion – Kapitalismus. Wendepunkte einer Zivilation

Filmvorführungen Gesprächsrunden von und mit Alexander Kluge am 3. bis 5. April 2013 im Haus der Kulturen der Welt

Das Haus der Kulturen der Welt widmet sich in einer dreitägigen Veranstaltung den für die Entwicklung der Menschen grundlegenden Prinzipien Stadt, Religion, Kapitalismus.Mit einem speziell zusammengestellten thematischen Filmprogramm von Alexander Kluge sollen in Gesprächen die drei Grundsätze, ohne die sich unsere heutigen Gesellschaften nicht begreifen lassen, umfassend diskutiert werden. Untrennbar miteinander verknüpft sind sie zentrale Katalysatoren in der Geschichte der Zivilisation.

„03 – 05 Apr 14 // Stadt – Religion – Kapitalismus // HKW Berlin“ weiterlesen

28 Sep 13 // Interventionen für ein Recht auf Stadt // Bahnhof Langendreer Bochum

Interventionen für ein Recht auf Stadt – die Konferenz

Aktionskonferenz im Bahnhof Langendreer am Samstag, 28.09.2013 // 10:00 – 20:00 Uhr

Recht auf Stadt – Was kann das im Ruhrgebiet bedeuten? In der Reihe „Interventionen – Stadt für alle“ thematisiert der Bahnhof Langendreer seit März gemeinsam mit verschiedenen Initiativen aus dem Ruhrgebiet die vielfältigen Praxen, die dies auf verschiedene Weise einfordern bzw. sich nehmen, gemeinsam ging und geht es auf Entdeckungstour und die Suche Interventionsstrategien. Bei der Konferenz sollen nun die Initiativen, Engagierten und Interessierten zusammenkommen, um über verschiedene Themen zu diskutieren, die das Ruhrgebiet und seine Städte bewegen.

„28 Sep 13 // Interventionen für ein Recht auf Stadt // Bahnhof Langendreer Bochum“ weiterlesen

19 – 24 Mar 13 // Lichter Filmfest // Frankfurt

Lichter Filmfest Frankfurt

Stadt im Fokus beim 6. Filmfest Frankfurt International // 19.03.-24.03.2013

Die diesjährige Ausgabe des Lichter Filmfest Frankfurt möchte das Thema Stadt in den Fokus richten. Neben einer eigenen „Stadtfilm“-Reihe wird das Thema im breit gefächerten Rahmenprogramm mit Vorträgen, Diskissionsrunden, Public Screenings, Performances, usw. immer wieder auftauchen. Kernveranstaltung des LICHTER Rahmenprogramms ist die AGORA, eine publikumsoffene Gesprächsplattform an einem zentralen Ort der Frankfurter Innenstadt. Gemeinsam mit eingeladenen Expertinnen und Akteuren werden unterschiedliche gesellschaftliche Aspekte zum Thema „Stadt“ verhandelt.

„19 – 24 Mar 13 // Lichter Filmfest // Frankfurt“ weiterlesen

24 Jan 13 // Faith in the City // NGBK Berlin

Faith in the City. Erkundungen zu Global Prayers

globalPrayers.Saloon #8 – Buchpräsentation & Diskussion am Donnerstag, den 24.Januar 2013 //  20:00 Uhr

Der Band Faith is the Place ist im Kontext der Kunstausstellung the Urban Cultures of Global Prayers der NGBK/Berlin bzw. Camera Austria/Graz entstanden. Dokumentiert sind hier künstlerische Arbeiten aus 13 Städten, die sich mit religiösen Bewegungen in urbanen Räumen und Kulturen beschäftigen. Bei der heutigen Präsentiondiskutieren Regina Bittner, Rainer W. Ernst und Michaela Ott über Bedingungen und Möglichkeiten des künstlerischen Forschens in der Stadt. Was kann Faith is the Place zum Wissen über religiös motivierte Raum- und Stadtproduktion beitragen?

„24 Jan 13 // Faith in the City // NGBK Berlin“ weiterlesen

30 Nov 12 // Tempelhof. Metamorphose I // Carpentier Galerie Berlin

Tempelhof. Metamorphose I – Fotografien 2010 – 2012

Vernissage zur Fotografie-Ausstellung von Anna Thiele in der carpentier galerie // 30. November 2012 // 19:00 Uhr

Die Carpentier Galerie zeigt unter dem Titel ‚Tempelhof. Metamorphose l‘ eine Auswahl der Fotografien von Anna Thiele zum Tempelhofer Feld aus den Jahren 2010 bis 2012. Die Bilder gleichen einer  Liebeserklärung an diesen Ort und diese Zeit des Überganges. Mit ihrer künstlerischen Bildsprache und Erzählkraft gelinge es Anna Thiele, den besonderen Reiz dieses Zwischenzustandes einzufangen.

„30 Nov 12 // Tempelhof. Metamorphose I // Carpentier Galerie Berlin“ weiterlesen

10 Nov 12 // Tourismus in Berlin – Chance und Herausforderung für die Stadt // Grüne Berlin

Bild zum Termin

Tourismus in Berlin – Chance und Herausforderung für die Stadt

Konferenz im Rathaus Mitte am 10. November 2012 / 12:00 – 18:00

Die Berliner Grünen veranstalten eine erste stadtweite Tourismuskonferenz, die sich grundlegend mit dem Berliner Tourismus beschäftigen soll. Hier sollen über Nutzungskonflikte, wenn Stadttourismus in die Wohngebiete geht, am Beispiel von Lärmzunahme oder Wohnraumverknappung diskutiert und über ökologische Steuerungsmöglichkeiten von Tourismus  wie auch über die sozialen Aspekte der Tourismusbranche gesprochen werden.

Weitere aktuelle Themen sind u.a. das Gleichgewicht zwischen Kosten und Nutzen, die City-Tax, oder soziale, städtebauliche, ökologische Kosten:

„10 Nov 12 // Tourismus in Berlin – Chance und Herausforderung für die Stadt // Grüne Berlin“ weiterlesen