24 Nov 14 // Bezahlbare Mieten, Bürgerbeteiligung, soziale Durchmischung // Urania Berlin

Bezahlbare Mieten, Bürgerbeteiligung, soziale Durchmischung – Ziele für das Wohnen in Berlin-Brandenburg?

Diskussionsabend am Montag, den 24. November 2014 in der Urania Berlin // 19:30 – 21:30 Uhr

Das Thema Wohnen berührt wichtige soziale Zusammenhänge und Fragen: Wie kann erreicht werden, dass bei steigender Nachfrage die Mieten bezahlbar bleiben? Wie kann verhindert werden, dass die alteingesessenen Bewohner verdrängt werden? Wie kann die Berliner Mischung in den Stadtquartieren erhalten werden? Und wie können Bürger besser bei Neubau und Sanierung von Wohnungen beteiligt werden? Die „Allianz für das Wohnen“ möchte alle Beteiligten gewinnen, allgemeine Grundsätze für eine konstruktive und zukunftsweisende Ausgestaltung des Themas Wohnen zu erarbeiten. Diskutiert werden soll letztendlich, welche Ziele für das Wohnen in Berlin-Brandenburg gelten sollen:

„24 Nov 14 // Bezahlbare Mieten, Bürgerbeteiligung, soziale Durchmischung // Urania Berlin“ weiterlesen

05 Feb 14 // Gemischt wohnen? // Wüstenrot Stiftung Hamburg

Gemischt wohnen? Integration oder Segregation der Stadt

Podiumsdiskussion am 5. Februar 2014 im HafenCity Info-Center // 18:30 – 22:00 Uhr

In einer gemeinsamen Veranstaltung HCU Hamburg, HafenCity Hamburg GmbH, Architektur Centrum Hamburg und Wüstenrot-Stiftung soll eine Studie vorgestellt werden, die aktuell in zwei prominenten innerstädtischen Entwicklungsgebieten – der HafenCity und in Wilhelmsburg – Möglichkeiten Sozialer Mischung auslotet und praktisch erprobt. Die Leiter des Forschungsprojekts werden Themenfelder dieser Studie präsentieren und ihre Ergebnisse mit Experten der Hamburger Stadtentwicklung diskutieren:

„05 Feb 14 // Gemischt wohnen? // Wüstenrot Stiftung Hamburg“ weiterlesen

18 Jan 14 // Gemischte Quartiere // 1. Baukulturwerkstatt 2014 Berlin

Gemischte Quartiere

1. Baukulturwerkstatt am Samstag, 18. Januar 2014 an der Akademie der Künste  // 10:00 – 17:00 Uhr

Die Baukulturwerkstätten 2014 tragen den Titel Gebaute Lebensräume der Zukunft – Fokus Stadt und findet in Kooperation mit der Akademie der Künste und in Partnerschaft mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V statt. Die am 18. Januar stattfindende erste Werkstatt widmet sich den „gemischten Quartieren“: Hier werden u.a. Fragen diskutiert wiedie Stadt der Zukunft konkret geplant und gestaltet sein muss, damit sie als Lebens- und Arbeitsort in ihrer einzigartigen Vielfalt für alle Bewohner- und Nutzergruppen gestärkt und weiterentwickelt werden kann und welche Rolle bei dieser Frage baukulturelle Qualität spielt:

„18 Jan 14 // Gemischte Quartiere // 1. Baukulturwerkstatt 2014 Berlin“ weiterlesen

12 Dec 12 // Strategien für eine soziale Wohnungsbaupolitik // FES Berlin

Strategien für eine soziale Wohnungsbaupolitik

Diskussionsveranstaltung im Steigenberger Hotel Berlin am 12. Dezember 2013 // 17.30 bis 19.45 Uhr

Die Friedrich Ebert Stiftung lädt ein zu einer weiteren Diskussionsrunde zum Thema Wohnungsbaupolitik. Gemeinsam mit Experten aus Politik und Wirtschaft sollen neben der Frage nach einer zukunftsweisenden und moderen Wohnungspolitik auch darüber geprochen werden, wie die Rollenverteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen sowie Kooperationen zu weiteren privatwirtschaftlichen und zivilgesellschaftliche  Akteuren aussehen kann:

„12 Dec 12 // Strategien für eine soziale Wohnungsbaupolitik // FES Berlin“ weiterlesen

15 Aug 13 // Kotti Kiez Kartierung // Kotti & Co Berlin

Kotti Kiez Kartierung

Workshop mit Kotti & Co am Donnerstag, den 15.8.2013 // 17:30 – 21:00 Uhr

Die Gruppe Orangotango veranstaltet diesen Donnerstag zusammen mit der Kotti & Co Jugend den zweiten Teil seiner kritsch-kollektive Kiezkartierung, in der die gegenwärtigen Aufwertungs- und Verdrängungsprozesse in der näheren Umgebung des Kottbusser Tors, aber auch der Protest und Widerstand dagegend in einem kollektiven Prozess kartiert und visualisiert werden sollen.

„15 Aug 13 // Kotti Kiez Kartierung // Kotti & Co Berlin“ weiterlesen

26 Oct 12 // Mieten – Mischung – Mehrwert // Kreuzberg-Museum Berlin

Mieten – Mischung – Mehrwert. Warum Kotti & co uns alle angeht

Diskussionsveranstaltung der Initiative Kotti & Co am Freitag, 26.10.2012 im Kreuzberg-Museum // 18:00 – 20:00 Uhr

Die Initiative Kotti & co lädt zu einer Diskussionsrunde in Kreuzberg Museum in der Adalbertstraße. Im Zentrum steht die Frage ob und wie hinsichtlich der aktuellen Verdrängungs- und Aufwertungsprozessen das Leitbild der sozialen Mischung weiter bestehen kann. Mit dabei werden neben weiteren Gästen aus Wissenschaft, Kultur und Politik der Soziologie Dr. Andrej Holm (HU Berlin) und Dr. Serhat Karakayali (Universität Halle):

„26 Oct 12 // Mieten – Mischung – Mehrwert // Kreuzberg-Museum Berlin“ weiterlesen