30 Mar 15 // URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen // DAZ Berlin

URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen

Buchvorstellung, Vortrag und Gespräch im Deutschen Architektur Zentrum am 30.03.2015 // 18:00 Uhr

„URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen” heißt das Buchprojekt von Kristien Ring, AA Projects, welches in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin herausgegeben wird, soll am kommenden Montag Abend im Deutschen Architektur Zentrum Berlin vorgestellt und diskutiert werden. Hierzu wird es einen Vortrag von Jean-Philippe Vassal (Lacaton&Vassal, Paris) geben, der als Mitglied der Jury des URBAN-LIVING-Verfahrens am Projekt maßgeblich beteiligt war, und ein anschließendes Gespräch mit Senatsbaudirektorin Regula Lüscher geben:

„30 Mar 15 // URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen // DAZ Berlin“ weiterlesen

Advertisements

15 Dec 14 // Transforming Cities. Urban Interventions in Public Space // ANCB Berlin

Transforming Cities. Urban Interventions in Public Space

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion am 15. Dezember 2014 beim ANCB // 19:00 Uhr

Eine Buchpräsentation und Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin und dem jovis Verlag veranstaltet der Aedes Network Campus Berlin – The Metropolitan Laboratory eine Buchpräsentation mit Diskussion. Im Fokus des Buches stehen die vor allem im Kontext europäischer Großstädte vielerorts praktizierten, kleinmaßstäbigen Eingriffe in die Stadtstruktur. Jene temporäre oder dauerhafte Interventionen sollen den wandelnden Anforderungen und Ansprüchen der Stadtbewohner entgegen treten und so zu einer partizipatorischen, demokratischeren Planungspraxis führen:

„15 Dec 14 // Transforming Cities. Urban Interventions in Public Space // ANCB Berlin“ weiterlesen

19 Mar 14 // Make_Shift City // ANCB Berlin

Make_Shift City. Die Neuverhandlung des Urbanen

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion am 19. März 2014 im ANCB // 19.00 Uhr

Am kommenden Mittwoch, den 19. März 2014 wird das in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung veröffentlichte Buch Make_Shift City. Die Neuverhandlung des Urbanen (erschienen im JOVIS Verlag) präsentiert. Dabei wird die Herausgeberin Francesca Ferguson (Urban Drift Projects) mit Experten aus Politik und Praxis grundlegende Fragen und Ziele des Buches diskutieren:

„19 Mar 14 // Make_Shift City // ANCB Berlin“ weiterlesen

14 Oct 13 // Buchvorstellung: Die Stadt in der Stadt // DAZ Berlin

DIE STADT IN DER STADT – Berlin: ein grünes Archipel

Buchvorstellung und Diskussion im DAZ Berlin am 14.10.2013 // 19:00 Uhr

Im Deutschen Architektur Zentrum Berlin stellen die Herausgeber Florian Hertweck und Sébastien Marot ihre neu erschienene kritische Ausgabe des Buches „Die Stadt in der Stadt – Berlin: ein grünes Archipel“ vor. Sie diskutieren mit den Gästen –  Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, die Architekten Arno Brandlhuber, Finn Geipel, Matthias Sauerbruch und Verleger Lars Müller – welche Rolle die damals entwickelte Idee des städtischen Umbaus – verdichtete Stadtinseln mit temporären und technischen Nutzungen, die in einen Grünzug integriert werden sollten – für das heutige Berlin spielt. Besonders die aktuellen Umgestaltungen der Stadt Berlin, auch besonders in Hinblick auf sozialpolitische Entwicklungen, stehen dabei im Fokus.

„14 Oct 13 // Buchvorstellung: Die Stadt in der Stadt // DAZ Berlin“ weiterlesen

22 Aug 13 // Zu Hause in der Stadt // ANCB Berlin

Berliner Gropiusstadt wird 50 Jahre alt

ZU HAUSE IN DER STADT: Testlabor Wohnen – Wohnideale im IBA Labor

Diskussionsveranstaltung im ANCB Berlin am 22. August 2013 // 18:30 Uhr

Am kommenden Donnerstag startet die dreiteilige Diskussionsreihe „Zu Hause in der Stadt“. Sie ist eine Gemeinschaftsproduktion des ANCB The Metropolitan Laboratory und der Wüstenrot Stiftung und stellt Fragen zum Stand und zur Zukunft des Wohnungsbaus – Im Speziellen aus einer Architekturgeschichtlicher Perspektive:

„22 Aug 13 // Zu Hause in der Stadt // ANCB Berlin“ weiterlesen

25 Jun 13 // Was war – was wird? // IBA 2020 Berlin

Was war – was wird?

Veranstaltung zur IBA 2020 Berlin am 25. Juni 2013 in der Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin // 17:00 – 20:00

Bei der kommenden Abendveranstaltung zur IBA 2020 sollen die Vorarbeiten zur Realisierung einer dritten Internationalen Bauausstellung in Berlin resümiert und die Diskussion über Zukunftsfragen der Stadtentwicklung aufgenommen werden. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Positionen wird beleuchtet, was die Stadt von morgen leisten will und leisten soll und anhand welcher Leitlinien wir städtische Zukunft und Entwicklung denken wollen.

„25 Jun 13 // Was war – was wird? // IBA 2020 Berlin“ weiterlesen

15 May 13 // Mehr Stadt in der Stadt – ist Urbanität planbar? // IBA 2020 Berlin

Mehr Stadt in der Stadt – ist Urbanität planbar?

Werkstattgespräch der IBA 2020 in der Zollgarage, Flughafen Tempelhof // 15.5.2013 // 17:00 – 20:00 Uhr

Die Internationale Bauausstellung IBA Berlin 2020 lädt ein zu einem weiteren Werkstattgespräch und stellt den eingeladenen Gästen wie den Besuchern diesmal die fast  klassischste  Frage der Disziplin der Stadtplanung, nämlich inwiefern das Städtische also Urbanität planbar ist. Dabei sollen konkreter auch nach Lösungen gesucht werden, Orte der „Draußenstadt“ zu einem Stück bunten Berlins weiter zu entwickeln und will dabei neue Bilder produzieren:

„15 May 13 // Mehr Stadt in der Stadt – ist Urbanität planbar? // IBA 2020 Berlin“ weiterlesen