25 Jul 15 // You are a tourist! // Kritische Geographie Berlin

You are a tourist! Performatives Touring in Kreuzkölln

Kiezspaziergang der Kritischen Geographie Berlin am 25. Juli 2015 // 16:00 – 18:30 Uhr

Der Verein Kritische Geographie Berlin führt auch in diesem Jahr eine Reihe spannender Exkursionen und Stadterkundungen durch, bei denen zum einen die Themen kritischer geographischer Stadtforschung im Vordergrund stehen, zum anderen aber auch Alternativen zur gängigen Exkursionspraktik ausprobiert werden. Letztes soll beim kommenden Stadtfspaziergang von Nils Grube zum virulenten Thema Stadttourismus erfolgen: Keine klassische raumbezogene Wissentransferierung von Guide zu Teilnehmern sondern vielmehr eine in kleinen Szenen performativ aufgeführte Darstellung von Tourismus und auch der raumwirksamen Gruppe selbst. Das Mitführen von touristischen Utensilien, die dieses Touringexperiment unterstützen, wie Fotoapparate, Regenschirme, Rollkoffer, etc. sind ausdrücklich erwünscht!

„25 Jul 15 // You are a tourist! // Kritische Geographie Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

09 Jan 14 // Raum- und Netzwerkressourcen älterer Migrantinnen und Migranten in der Stadt // DZA Berlin

Raum- und Netzwerkressourcen älterer Migrantinnen und Migranten in der Stadt

Vortrag von Monika Alisch am 9. Januar 2014 am Deutschen Zentrum für Altersfragen Berlin // 17:30 Uhr

Am Deutschen Zentrum für Altersfragen wird heute abend Prof. Dr. Monika Alisch von der Universität Fulda zu Gast sein und bei einem Vortrag die Ergebnisse des in verschiedenen Quartieren durchgeführte Forschungsprojekts AMIQUS präsentieren, bei denen vor allem die Bedeutung von informellen Netzwerken untersucht wurden.

„09 Jan 14 // Raum- und Netzwerkressourcen älterer Migrantinnen und Migranten in der Stadt // DZA Berlin“ weiterlesen

18 Jan 14 // Gemischte Quartiere // 1. Baukulturwerkstatt 2014 Berlin

Gemischte Quartiere

1. Baukulturwerkstatt am Samstag, 18. Januar 2014 an der Akademie der Künste  // 10:00 – 17:00 Uhr

Die Baukulturwerkstätten 2014 tragen den Titel Gebaute Lebensräume der Zukunft – Fokus Stadt und findet in Kooperation mit der Akademie der Künste und in Partnerschaft mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V statt. Die am 18. Januar stattfindende erste Werkstatt widmet sich den „gemischten Quartieren“: Hier werden u.a. Fragen diskutiert wiedie Stadt der Zukunft konkret geplant und gestaltet sein muss, damit sie als Lebens- und Arbeitsort in ihrer einzigartigen Vielfalt für alle Bewohner- und Nutzergruppen gestärkt und weiterentwickelt werden kann und welche Rolle bei dieser Frage baukulturelle Qualität spielt:

„18 Jan 14 // Gemischte Quartiere // 1. Baukulturwerkstatt 2014 Berlin“ weiterlesen

10 Jun 13 // Klima Kieze in Europa // ZKU Berlin

Klima Kieze in Europa

Diskussionsveranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung am 10. Juni 2013 // 19:00 – 21:00 Uhr

Die gemeinsam vom Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung und dem ZKU – Zentrum für Kunst und Urbanistik organisierten Veranstaltung möchte eine Bandbreite an Quartiersprojekten vorstellen, die sich aktiv dem Klimaschutz und der Klimaanpassung widmen und sich derzeitig in der Umsetzung befinden. Einerseits sollen Ziele und Bemühungen der Projekte beleuchtet, andererseits die Bedeutung des zivilgesellschaftlichen Engagements sowie notwendige Instrumente diskutiert werden, die – von der Quartiersebene aus – zu einer integrierten Klimastrategie auf Gesamtstadtebene führen.

„10 Jun 13 // Klima Kieze in Europa // ZKU Berlin“ weiterlesen

19 Jun 13 // Frankfurt kreativ entwickeln // R A D A R Frankfurt

R A D A R: Der Kongress – Frankfurt kreativ entwickeln

Tageskongress über die Rolle kreativer Impulse für Stadt- und Quartiersentwicklung // 19. Juni 2013 // 10:30 bis 20:30 Uhr

R A D A R – Kreativräume für Frankfurt lädt am 19. Juni zum Kongress  „Frankfurt kreativ entwickeln“ in das Haus am Dom der Stadt Frankfurt ein. Der Idee eines Parlaments für einen Tag folgend, versteht sich die Veranstaltung als partizipativ angelegtes, offenes Diskussionsforum, das gemeinsam mit geladenen Gästen – Dipl.-Ing. Katharina Pelka, Prof. em. Dr. Dieter Läpple, Dr. Bastian Lange, Prof. Dipl.-Ing. Klaus Overmeyer und Bürgermeister Olaf Cunitz  – das komplexe Themenfeld von Kreativität, Kreativwirtschaft und Stadtentwicklung diskutieren möchte:

„19 Jun 13 // Frankfurt kreativ entwickeln // R A D A R Frankfurt“ weiterlesen