11-13 Jul 14 // LEERgang 2014: Performanz und Stadtaktivismus // Leerstandsmelder Berlin

L60

LEERgang 2014: Stadtaktivismus und Performanz

3. internationale Konferenz des Leerstandsmelders am 11.-13. Juli 2014 in Berlin

Nach den Konferenzen in Hamburg und Bonn findet 2014 der nunmehr dritte LEERgang in Berlin statt. Auf dem LEERgang haben alle Nutzer*innen, lokalen Initiativen und Interessierte des Leerstandsmelders die Möglichkeit, in der nicht-virtuellen Welt zusammen zu kommen und sich auszutauschen. Der thematische Schwerpunkt, der sich diesmal als roter Faden durch das Wochenende zieht, lautet „Performanz im Stadtaktivismus“. Hierzu wird am Freitagabend der thematische Aufriss im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit geladenen Gästen erfolgen. Am Samstag und Sonntag sollen die hieraus gewonnenen Erkenntnisse in Themenworkshops über „Aktionstage“ und die „Weiterentwicklung des Leerstandsmelders“ weiterverarbeitet werden

„11-13 Jul 14 // LEERgang 2014: Performanz und Stadtaktivismus // Leerstandsmelder Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

13 May 14 // Buchpräsentation: Versammlung und Teilhabe // Fundus Theater Hamburg

Versammlung und Teilhabe – Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste

Buchpräsentation und Releaseparty am Dienstag, den 13. Mai 2014 im Fundus Theater Hamburg // 19:00 Uhr

Zum Abschluss der zweiten Präsentationswoche des Graduiertekollegs Versammlung und Teilhabe ist auch ein Buch mit Beiträgen aller Kollegmitglieder im Transcript Verlag erschienen! Dieser vereint Arbeiten und Forschungsergebnisse des ersten künstlerisch-wissenschaftlichen Graduiertenkolleg in Deutschland, in denen wissenschaftliche Analyse und künstlerische Forschung ineinander greifen sollen:

„13 May 14 // Buchpräsentation: Versammlung und Teilhabe // Fundus Theater Hamburg“ weiterlesen

22 Feb 14 // Cases of Art and Urbanism from Post-Soviet Countries // ZK/U Berlin

Cases of Art and Urbanism from Post-Soviet Countries

Tagesseminar am 22. Februar 2014 am ZK/U Berlin // 13:00 – 17:30 Uhr

Das ZK/U Berlin lädt ein zu einer Tagesveranstaltung mit verschiedenen Workshops und Diskussionsrunden, die sich mit dem Überschneidungsfeldern zwischen Kunst und Urbanismus in den Post-Sowietischen Ländern auseinandersetzen soll. In den einzelnen Sitzungen geht es daher um urbanen Aktivismus, Street Art, Psychogeographisches Mapping oder Perfomative Interventionen:

„22 Feb 14 // Cases of Art and Urbanism from Post-Soviet Countries // ZK/U Berlin“ weiterlesen

14 APR 12 // Open Playgrounds // Invisible Playground Homebase Berlin

Open Playgrounds

Eröffnung der neuen Invisible Playground Homebase am Mehringplatz 8 // Samstag 14. April 2012 // 16 Uhr

Invisible Playground machen ortsspezifische Games. Dabei werden spielerische Systeme angewandt, die Verbindungen remixen – zwischen Menschen, den Umgebungen, die sie bewohnen, und den Technologien, die sie benutzen. Anlässlich der Eröffnung des neuen Büros am Mehringplatz soll jetzt alle 4-6 Wochen ein Open Playground initiiert werden. Zum Auftakt werden einige der Spiele ausprobiert, die im letzten Jahr bei den Field Offices in Budapest und Prag entwickelt wurden: Tetris Schmuggeln! Our Friend, The Golem! Love At First Sight!

„14 APR 12 // Open Playgrounds // Invisible Playground Homebase Berlin“ weiterlesen

20-22 Apr 12 // Versammlung und Teilhabe: Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste // Hamburg

Versammlung und Teilhabe: Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste

Welche Rolle kann die Kunst im Kontext der neuen ubanen Demokratisierungsbewegungen spielen?  Nicht nur in der arabischen, auch in der westlichen Welt, in Europa und in Hamburg stellt sich mit der neuen Dringlichkeit die Frage, was Demokratie im gesellschaftlichen Erleben und Handeln ausmacht. Der erste künstlerisch-wissenschaftliche Graduiertenkolleg Versammlung und Teilhabe: Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste möchte in einer gleichnamigen Auftaktveranstaltung diese und weitere Fragen transdisziplinär zur Diskussion stellen:

„20-22 Apr 12 // Versammlung und Teilhabe: Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste // Hamburg“ weiterlesen

14 Sep 11 // 19.30 // Christopher Dell: Performanz-Konzert

Dell

Anläßlich des Erscheinens seines neuen Buches Replaycity findet ein Performanz-Konzert mit dem Theoretiker und Vibraphonisten Christopher Dell am Mittwoch, den 14. September 2011 um 19.30 Uhr in die Buchhandlung Walther König an der Museumsinsel, Burgstraße 27, 10178 Berlin statt

Seine grundsätzlichen Überlegungen zum Urbanismus wird Christopher Dell während der Performanz immer wieder durch freie Improvisationen an dem von ihm virtuos beherrschten Vibraphon unterbrechen. Im Anschluß besteht bei einem Glas Wein Gelegenheit zum Gespräch.