14 Dec 15 // Zukunftsstudio Berlin: Aktivierende Stadtentwicklung – was kann man vor Ort lernen? // CLB Berlin

Aktivierende Stadtentwicklung – was kann man vor Ort lernen?

Zukunftsstudio Berlin und Abschluss der Experiment-Stadtalltag-Tour am 14. Dezember 2015 // 18:00 Uhr

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 – Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung thematisiert das in fünf verschiedenen Städten mit verschiedenen Formaten des Austauschs und Miteinanderarbeiten durchgeführte Projekt Experiment Stadtalltag wie neue kooperative Verantwortungsgemeinschaften, reflexive Stadtgesellschaften und nicht zuletzt lebenswerte Städte und Quartiere entstehen können – und wie aktivierende Stadtentwicklung im Alltag funktioniert. Zum Ende der Tour werden nun beim Zukunftsstudio Berlin im CLB Berlin Auszüge aus den Interviews mit den Gesprächspartnern in den fünf Studios gezeigt. Zusammen mit der Ausstellung Auf dem Weg zur Stadt als Campus soll einen lebendigen Einblick in modellhafte Ansätze und aktuelle Arbeitsfelder der Stadtentwicklung höchst unterschiedlicher Städte gegeben werden:

„14 Dec 15 // Zukunftsstudio Berlin: Aktivierende Stadtentwicklung – was kann man vor Ort lernen? // CLB Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

26 Mar 13 // Kreativ statt exklusiv // STADTfragen München

KREATIV STATT EXKLUSIV …in welchen Nischen wächst die Kunst?

Vortragsreihe von STADTfragen am Dienstag, 26. März 2013 // 19:00 Uhr

Zum Thema Kreativ statt  wird es heute abend bei den STADTfragen drei Beiträge geben: Lisa Lampe untersucht die Lebens- und Arbeitswirklichkeit Münchner Künstler, Roman Häbler zeigt, wie sich Münchens Sprayer in urbane Räume einschreiben – und was von Deutschlands einstiger Graffitihochburg geblieben ist, Toni Schade entwirft ein Künstlerhaus anstelle des Opernpalais als Vision eines kritischen, kreativen Ortes mitten in der Stadt.

„26 Mar 13 // Kreativ statt exklusiv // STADTfragen München“ weiterlesen

22 Nov 12 // Muss München dichter werden? // TU München

Muss München dichter werden?

Podiumsdiskussion zum Bauwelt Stadtgespräch an der TU München // 22 November 2012 // 19:00 Uhr

In keiner Stadt klingt der Ruf des „Zurück in die Stadt“ so sirenenhaft wie in der bayerischen Hauptstadt. Denn dieser Trend zeigt in München längst auch sein hässliches Gesicht. Im Zentrum verdrängen die Enklaven des Luxus bezahlbare Wohnungen und gemischte Typologien. Was neu gebaut wird, ist meist simpelster Standard. Ein Streit über Auswege und ein Blick in den Werkzeugkoffer der Stadt.

„22 Nov 12 // Muss München dichter werden? // TU München“ weiterlesen

08 Nov 12 // Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft // IBA Lounge München

Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft – planbar oder nicht?

IBA LOUNGE #7 München am Donnerstag, 8. November 2012 // 18.00 Uhr

Die IBA Hamburg ist derzeit auf Deutschland weiter Tour unterwegs und präsentiert sich und seine Arbeitsergebnisse. Bei der IBA LOUNGE #7 sollen aktuelle Prozesse aus der diesmaligen Gastgeberstadt München und von den Hamburger Elbinseln präsentiert , Strategien diskutiert und mögliche Handlungsansätze für die Zukunft formuliert werden.

„08 Nov 12 // Pioniere gesucht! Impulse durch Kultur- und Kreativwirtschaft // IBA Lounge München“ weiterlesen

13 Dec 11 // STADTfragen: JUNG ALT ANDERS // München

STADTfragen: JUNG ALT ANDERS… und wieviel Spontanietät verträgt der öffentliche Raum?

Di. 13.12.2011 // 19.00 Uhr // Import Export Galerie

STADTfragen ist ein Veranstaltungsformat des Münchner Forums – Diskussionsforum für Entwicklungsfragen e.V. –  und richtet sich an v.A. für junge Menschen und Ideen. Dabei sollen diesen die Möglichkeit eröffnet werden, eigenständige Recherchen, Analysen, Konzepte, Entwürfe oder Projekte rund um das Thema Stadt öffentlich präsentieren und debattieren zu können. Diese Ausgabe stellt sich der Frage nach Aneignungen von Freiräumen von unterschiedlichsten Akteursgruppen:

„13 Dec 11 // STADTfragen: JUNG ALT ANDERS // München“ weiterlesen

30 Sep 11 // Ausstellungseröffnung „Carrot City – Die Produktive Stadt“

(c) Nomadisch Grün GmbH

Die Produktive Stadt / Carrot City

Designing for Urban Agriculture // Ausstellung in der Galerie des Architekturmuseums

Als Teil der Wanderausstellung Carrot City – Designing for Urban Agriculture, die im Jahr 2009 am Department of Architectural Science der Ryerson Universität in Toronto initiiert wurde und bereits in New York, Montreal und Casablanca Halt machte, ist diese nun in Form der Ausstellung Die Produktive Stadt auch in Berlin und München zu sehen. Übergeordnetes Thema der ausgestellten Poster ist das Design von Landwirtschaft innerhalb der Stadt. Dabei sollen für jeden Ausstellungsort lokale Initiativen zur urbanen Landwirtschaft dokumentiert und in Bezug zu Projekten vorheriger Ausstellungsorte gestellt werden. Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden dann in einen internationalen Vergleich erkennbar.

„30 Sep 11 // Ausstellungseröffnung „Carrot City – Die Produktive Stadt““ weiterlesen