23 Oct 13 // Filmpreview THE HUMAN SCALE // ANCB Berlin

07_TheHumanScaleBangladeshRiverside_2.jpg.1923053

THE HUMAN SCALE

Filmpreview im ANCB am Mittwoch, den 23.Oktober 2013 // 20:00 Uhr

The Human Scale ist eine Dokumentarfilm von Andreas M. Dalsgaard zur Arbeit des dänischen Architekten Jan Gehl. Darin soll die einzigartigen Möglichkeiten der Städtebauer und Architekten, Visionen von menschlichem und nachhaltigem Stadtleben aufzuzeigen, aufgezeigt werden. Mit dem Film soll auch ein ästhetisches Experiment geschaffen werden, beide Seiten – Verantwortliche in der Städteplanung, Architekten, aber auch für ein breites Kinopublikum – für die Thematik zu begeistern und zu inspirieren:

„23 Oct 13 // Filmpreview THE HUMAN SCALE // ANCB Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

13 Dec 12 // Arrival City – Potenziale und Sprengkraft // Heinrich-Böll-Stiftung Berlin

Arrival City – Potenziale und Sprengkraft

Buchpräsentation mit Doug Saunders am 13. Dezember 2012 //  19:00 – 21:00 Uhr

Am kommenden Donnerstag präsentiert die Heinrich Böll Stiftung Berlin in Kooperation mit dem Bildungswerk Berlin das Buch „Arrival City“ des britisch-kanadischen Journalisten und Schriftstellers Doug Saunders,bei dem die Frage nach der Zukunft der Städte und der Urbanisierung der Gesellschaft aufgegriffen wird. Grundlage seines Werks sind die gesammelten Erlebnisse einer dreijährigen Forschungsreise zu 20 Städte auf fünf Kontinenten:

„13 Dec 12 // Arrival City – Potenziale und Sprengkraft // Heinrich-Böll-Stiftung Berlin“ weiterlesen

02 Dec 12 // Die Stadt der Zukunft – die Zukunft der Stadt // ETH Zürich

https://i2.wp.com/www.svgopen.org/2002/images/aerial_image_eth_hoenggerberg.jpg

Die Stadt der Zukunft – die Zukunft der Stadt

Veranstaltungsreihe „Die Stadt” an der ETH Zürich // 2. Dezember 2012  // 11:00 – 16:00 Uhr

Die ETH Zürich veranstaltet einen Informationstag zum Thema Stadtforschung. Dazu wird es neben Ausstellung, Führung und Kinderprogramm auch eine Reihe Kurzvorlesungen zu dringlichen Fragen der zukünftigen Stadtentwicklung geben. Wie gelingt es, Wohnraum, Infrastruktur, Arbeit und Bildung für Millionen neuer Stadtbewohner zu schaffen? Wie werden aus wild wachsenden Megacities menschenfreundliche, ökologische Grossstädte? Was geschieht mit unseren Städten in Europa? Wie bilden wir heute die Stadtplanerinnen und Stadtplaner von morgen aus? Und wie gestalten wir die Stadt der Zukunft als nachhaltige, humane Lebensform?

„02 Dec 12 // Die Stadt der Zukunft – die Zukunft der Stadt // ETH Zürich“ weiterlesen

14 Nov 12 // Metropolen des Südens // Heinrich-Böll-Stiftung Berlin

Metropolen des Südens: unregierbare Orte oder Labore der Demokratie?

Podiumsdiskussion der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin am Mittwoch, den 14.11.2012 // 19:00 bis 21:00 Uhr

In  Kooperation mit dem Inforadio des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) berichten Expert/innen über die Beteiligung verschiedener Bevölkerungsgruppen an der Politik der wachsenden Städte. Hierbei interessiert die Frage, wie die verschiedenen Bevölkerungsgruppen in der Stadtplanung und der politischen Entscheidungsfindung vorkommen? Die als Sendung des RBB konzipierte Veranstaltung möchte außerdem in einem vorsichtigen Vergleich die politische Beteiligung von Menschen in deutschen Armutsquartieren beleuchten: Können die hiesigen Stadtplaner/innen und Quartiersmanager/innen etwas von der partizipativen Stadtentwicklung in den Metropolen des Südens lernen?

„14 Nov 12 // Metropolen des Südens // Heinrich-Böll-Stiftung Berlin“ weiterlesen

12 Jul 12 // São Paulo Fragmente // Stadtlabor, Urbanophil & GSZ Berlin

©2009-2012 POiStar - deviantart

São Paulo // Fragmente

Screening, Vortrag und Diskussion in der Bar Babette // 12. Juli 2012 // 18:00-20:00 Uhr

Für den Ausklang des Sommersemesters 2012 laden das Stadtlabor der HU Berlin, urbanophil und das Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung am Donnerstag, den 12. Juli zum Themenabend „São Paulo//Fragmente“ ein. Neben einem Screening verschiedener Kurzfilme „São Paulo, die zerrissene Stadt“, „Stadt und ihre Favelas: Favela Upgrading“ oder „Street Art in Brasilien“ wird Martin Gegner vom DAAD auch einen Vortrag über Revitalisierungsprojekte in der Megacity São Paulo halten:

„12 Jul 12 // São Paulo Fragmente // Stadtlabor, Urbanophil & GSZ Berlin“ weiterlesen

16 – 23 May 12 // 10 Films from Urban Africa // Hafen 2 Offenbach

10 Films from Urban Africa

Filmfestival im Hafen 2 Kulturzentrum Offenbach // 16. bis 23. Mai 2012

Das jeden Mai stattfindende Festival „Films from Urban Africa“ will moderne afrikanische Lebensrealitäten kommunizieren. Die inhaltliche Klammer der Filme ist das Thema „Stadt“: Dokumentationen und Spielfilme im Kontext der Metropolen. Die Filme sollen keine didaktische oder moralisierende Funktion erfüllen, sondern schlicht und einfach gesellschaftliche Situationen und Entwicklungen vermitteln, die sich früher und oftmals deutlicher als anderswo in den schnell wachsenden Großstädten abbilden.

„16 – 23 May 12 // 10 Films from Urban Africa // Hafen 2 Offenbach“ weiterlesen