6 & 7 Oct 11 // vhw-Verbandstag 2011 // 2. Kongress Städtenetzwerk // Berlin

vhw-Verbandstag 2011 / 2. Kongress Städtenetzwerk

Vom Veto zum Votum: mehr Dialog für mehr Demokratie!

6.-7. Oktober 2011 // Berlin

Zeitgleich zu den schon angekündigten Kongress- und Symposiumveranstaltungen findet eine weiterer Kongress statt, der sich mit dem Thema Stadtgesellschaft, bürgerschaftlicher Partizipation und deren Einbindung in politische Prozesse befasst. Der vhw-Verbandstag bringt Experten aus Praxis und Theorie, Vertreter der Politik, Verwaltung, Planung und Wissenschaft zusammen, um die komplexen Problemlagen zu diskutieren und mögliche Lösungsansätze auszuzeigen.

„6 & 7 Oct 11 // vhw-Verbandstag 2011 // 2. Kongress Städtenetzwerk // Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

27 – 29 Oct 11 // planning conflict – critical perspectives on contentious urban development

International Conference

planning / conflict

Berlin 27.-29.10.2011

Wie kaum ein anderes Thema scheint der schwellende Konflikt um Stadtplanung /-sprojekte, Protestgruppen und ein angemessener Umgang hierzu durch die administrativen Institutionen die disziplinären Diskussion zu dominieren. So ist diese Veranstaltung der PT Planing Theory der TU Berlin ein weiterer Beleg für diese Annahme. Die Stadtplanung, in der öffentlichen Debate in Verruf geraten, willigt ein, sich mit den aktuellen Entwicklungen kritisch auseinander zu setzen:

„27 – 29 Oct 11 // planning conflict – critical perspectives on contentious urban development“ weiterlesen

14 & 15 Oct 11 // Macht & Konflikt um die/in der Stadt // WZB Berlin

Macht & Konflikt um die/in der Stadt

Workshop des Nachwuchsnetzwerks Stadt, Raum, Architektur
14./15.10.2011

Das Nachwuchsnetzwerk Stadt, Raum, Architektur ist eine disziplinenübergreifende Initiative von NachwuchswissenschaftlerInnen und steht Interessierten offen, die sich mit dem Verhältnis von Sozialität, Materialität und Raum im Allgemeinen und Städten im Besonderen beschäftigen. Das Netzwerk trifft sich zweimal jährlich zu wechselnden Themen, um aktuelle Forschungsprojekte und anderes gemeinsam zu diskutieren.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (Teilnahme kostenlos), um Anmeldung wird bis zum 07.10. 2011 gebeten an:

Nona Schulte-Römer
mail: schulte-roemer@wzb.eu
fon: +49 30 25491-214

>> mehr Informationen HIER // Programm (pdf)