11-13 Jul 14 // LEERgang 2014: Performanz und Stadtaktivismus // Leerstandsmelder Berlin

L60

LEERgang 2014: Stadtaktivismus und Performanz

3. internationale Konferenz des Leerstandsmelders am 11.-13. Juli 2014 in Berlin

Nach den Konferenzen in Hamburg und Bonn findet 2014 der nunmehr dritte LEERgang in Berlin statt. Auf dem LEERgang haben alle Nutzer*innen, lokalen Initiativen und Interessierte des Leerstandsmelders die Möglichkeit, in der nicht-virtuellen Welt zusammen zu kommen und sich auszutauschen. Der thematische Schwerpunkt, der sich diesmal als roter Faden durch das Wochenende zieht, lautet „Performanz im Stadtaktivismus“. Hierzu wird am Freitagabend der thematische Aufriss im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit geladenen Gästen erfolgen. Am Samstag und Sonntag sollen die hieraus gewonnenen Erkenntnisse in Themenworkshops über „Aktionstage“ und die „Weiterentwicklung des Leerstandsmelders“ weiterverarbeitet werden

„11-13 Jul 14 // LEERgang 2014: Performanz und Stadtaktivismus // Leerstandsmelder Berlin“ weiterlesen

26 Oct 13 // Gemeinsam nutzen statt einsam verbrauchen // RLS Hamburg

Stadt – Politik – Gemeinsam nutzen statt einsam verbrauchen

Diskussionsveranstaltung im Butt-Club Hamburg am 26. Oktober 2013 // 20:00 – 22:00 Uhr

Wie könnte sie aussehen, die Stadt der Commons? Diese und weitere  Frage sollen an diesem Diskussionsabend, veranstaltet von der Rosa-Luxemburg Stiftung in Hamburg diskutiert werden. Vorannahme ist, dass in den Städten verschiedene Formen solidarischen Wirtschaftens und kollektiver Raumaneignung und -nutzung bestehen. Innerhalb von Tauschgemeinschaften, kleinen Genossenschaften, Gemeinschaftswerkstätten oder Stadtgärten nutzen Menschen Ressourcen gemeinsam, statt sie einsam zu verbrauchen. Wie lässt sich dieses emanzipatorische und transformatorische Potenzial von solidarischen Wirtschaftsformen stärken?

„26 Oct 13 // Gemeinsam nutzen statt einsam verbrauchen // RLS Hamburg“ weiterlesen