21 Jan 14 // Tom Slater: Grieving for Lost Homes //CMS Berlin

Grieving for Lost Homes: Territorial Stigmatisation, the Rent Gap, and Displacement

Vortrag von Tom Slater bei der IGK Public Lecture Series 2013 // 21. Januar 2014 // 18:00 – 20:00

Im Rahmen des Internationalen Graduiertenkollegs Berlin – New York – Toronto am Center for Metropolitan Studies der TU Berlin findet in auch in diesem Semester eine Serie öffentlichen Vorlesungen statt – Die IGT Public Lecture Series. Am kommenden Dienstag wird Tom Slater von der University of Edinburgh vortragen: ”Grieving for Lost Homes: Territorial Stigmatisation, the Rent Gap, and Displacement”

„21 Jan 14 // Tom Slater: Grieving for Lost Homes //CMS Berlin“ weiterlesen

03 May 13 // Frei-Raum unter dem Berliner Fernsehturm // TU Berlin

Fernsehturm Berlin (c) berlin.de Foto: dpa

Frei-Raum unter dem Berliner Fernsehturm. Historische Dimensionen eines Stadtraums der Moderne

Symposium an der TU Berlin // Freitag, den 3. Mai 2013 // 10:00 – 19:00 Uhr

Veranstaltet vom Center for Metropolitan Studies und Fachgebiet Kunstgeschichte sowie dem Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technische Universität Berlin findet am kommenden Freitag an der TU Berlin ein Symposium zum Freiraum unter dem Berliner Fernsehturm statt, welches die äußerst gegensätzliche Auffassungen, die Debatten um seine historische Einordnung und zukünftige Perspektiven auf neue Aneignungspotentiale des “ aus der Zeit gefallenen zentralen Stadtbereichs“ reflektieren möchte:

„03 May 13 // Frei-Raum unter dem Berliner Fernsehturm // TU Berlin“ weiterlesen

23 Jan 13 // Städtische Diskurs-Paradigmen in Ost-Deutschland nach 1989 // CMS Berlin

Städtische Diskurs-Paradigmen in Ost-Deutschland nach 1989

Vortrag von Mary Dellenbaugh beim DenkStadt Kolloquium am Mittwoch, den 23. Januar 2013 // 16:15 – 17:45 Uhr

DenkStadt – Perspektiven im Forschungsfeld Stadt ist ein Forschungskolloquium des Berliner Center for Metropolitan Studies. Im Rahmen dessen werden junge WissenschaftlerInnen des eigenen und weiteren Instituten der TU Berlin sowie zahlreiche Gäste von anderen Universitäten eingeladen, ihre aktuellen Forschungsprojekte vorzustellen und dadurch vielfältige Perspektiven im Forschungsfeld Stadt aufzuzeigen. Am 25. Januar wird Mary Dellenbaugh (HU Berlin) zu ihrem Thema Städtische Diskurs-Paradigmen in Ost-Deutschland nach 1989. Eine kritische Analyse
an Hand von zwei Fallbeispielen in Berlin vortragen.

„23 Jan 13 // Städtische Diskurs-Paradigmen in Ost-Deutschland nach 1989 // CMS Berlin“ weiterlesen