22 Jan 15 // Rauf oder Runter? // HCU Hamburg

Rauf oder Runter? Literarisch-wissenschaftliche Experimente über die Aufwertung hoher Wohnhäuser

Vortrag von Sebastian Bührig am 22. Januar 2015 an der HCU Hamburg // 18:00 Uhr

Im Rahmen der UD-Vortragsreihe ›(in)stabil -Wohnen zwischen Plan und Wirklichkeit‹ des Urban Design Departments der HafenCity Universität Hamburg wird Sebastian Bührig am kommenden Donnerstag einen Gastvortrag über die Möglichkeiten der Methode des literarisch-wissenschaftlichen Erzählens am Beispiel der Diskussion über Auf- und Abwertung großer städtischer Wohnkomplexe halten. Durch ein Überdenken bestehender Vermittlungsformate wissenschaftlicher Erkenntnisse werden neue Perspektiven auf das Zusammenwirken von alltäglichen Routinen, sozialer Lebenswelten und gebauter physisch-matierieller Umwelt möglich:

„22 Jan 15 // Rauf oder Runter? // HCU Hamburg“ weiterlesen

Advertisements

12 Sep 14 // City Link: Cities, Culture and Sustainability // HCU Hamburg

CONGRESS Cities_Culture_Sustainability

Cities, Culture and Sustainability

Internationaler Kongress im Rahmen des City Link Festivals am 12. September 2014 an der HCU Hamburg // 10:00 – 19:00 Uhr

Das City Link Netzwerk geht aus einer Kooperation zwischen Aktivist_innen, Künstler_innen, Architekt_innen, Kulturunternehmer_innen, Forscher_innen und weiteren Personen aus Kopenhagen und Hamburg hervor, bei der es um einen Austausch und der Verknüpfung von Ideen und konkreten Projekten einer nachhaltigen und kulturbasierten Stadtentwicklung geht. Am 5. September startet das einwöchige Festival in Hamburg mit einer Reihe von Ausstellungen, Exkursionen, Konzerten, Lesungen und anderen Aktionen von Akteur_innen beider Städte. Am Freitag, den 12. September findet schließlich der Kongress statt, bei der u.a. Sharon Zukin, Professorin der Soziologie am Brooklyn College and Graduate Center der City University of New York, eine Keynote halten wird:

„12 Sep 14 // City Link: Cities, Culture and Sustainability // HCU Hamburg“ weiterlesen

05 Feb 14 // Gemischt wohnen? // Wüstenrot Stiftung Hamburg

Gemischt wohnen? Integration oder Segregation der Stadt

Podiumsdiskussion am 5. Februar 2014 im HafenCity Info-Center // 18:30 – 22:00 Uhr

In einer gemeinsamen Veranstaltung HCU Hamburg, HafenCity Hamburg GmbH, Architektur Centrum Hamburg und Wüstenrot-Stiftung soll eine Studie vorgestellt werden, die aktuell in zwei prominenten innerstädtischen Entwicklungsgebieten – der HafenCity und in Wilhelmsburg – Möglichkeiten Sozialer Mischung auslotet und praktisch erprobt. Die Leiter des Forschungsprojekts werden Themenfelder dieser Studie präsentieren und ihre Ergebnisse mit Experten der Hamburger Stadtentwicklung diskutieren:

„05 Feb 14 // Gemischt wohnen? // Wüstenrot Stiftung Hamburg“ weiterlesen

22 Jan 14 // Ingrid Breckner: Millieu-Nischen in urbanen Freiräumen // HCU Hamburg

Milieu-Nischen in urbanen Freiräumen

Vortrag von Prof. Dr. Ingrid Breckner (HCU) am 22 Januar 2014 im Rahmen der interdisziplinäre Vortragsreihe „Querblicke: Nischen“ // 18:15 – 19:45 Uhr

Das interdisziplinär ausgerichtete Studienprogramm [Q] STUDIES der HCU Hamburg veranstaltet in diesem Semester eine Vortragsreihe, die sich mit der Vielschichtigkeit des Begriffs der Nische auseinandersetzt und dazu in verschiedenen Vorträgen unterschiedliche Betrachtungsweisen und Perspektiven präsentiert. Grundlegend als „kleine Erweiterung eines Raumes“ gedacht, wurden dabei zuerst juristischen, ökonomische, ökologische oder kulturelle Dimensionen vorgestellt. Im abschließenden Vortrag wird Prof. Dr. Ingrid Breckner diese Überlegungen auf den städtischen Raum rückführen und Milieu-Nischen und urbanen Freiräumen genauer betrachten.

06 & 07 Dec 13 // Was kommt nach der Kulturhauptstadt? // HCU Hamburg

Was kommt nach der Kulturhauptstadt? Zum Verhältnis von Stadtimage und Imaginärem in Marseille

Internationale Konferenz der HCU Hamburg // 6. und 7. Dezember 2013 im Metropolis Kino

Die internationale Konferenz, veranstaltet von Prof. Dr. Alexa Färber (HCU Hamburg)
und Daniel Tödt (Humboldt-Universität zu Berlin), bringt kulturelle AkteurInnen aus Marseille und Hamburg sowie KulturwissenschaftlerInnen zusammen, um die Effekte des Kulturhauptstadtjahrs „Marseille Provence 2013“ und Perspektiven für die Stadt zu diskutieren.Wie hat sich Marseille gezeigt? Welche Images wurden von welchen Akteuren entworfen? In welchem Verhältnis steht dieses geballte „urban imagineering“ zum Imaginären der Stadt?

„06 & 07 Dec 13 // Was kommt nach der Kulturhauptstadt? // HCU Hamburg“ weiterlesen

22 Nov 13 // Eröffnung UdN Ausstellung // Westwerk Hamburg

UdN – Universität der Nachbarschaften

Ausstellungseröffnung am 22. November 2013 im Westwerk //  19:00 Uhr

Des öfteren wurde hier schon über das Projekt UdN – Universität der Nachbarschaften in Hamburg-Wilhelmsburg berichtet. Im Westwerk sollen nun Ergebnisse aus fünf Jahren Arbeit in Beiträgen von Urban-Design-Studierenden, Künstlern und Wilhelmsburger Gruppierungen präsentiert. Die Ausstellung fügt sich zusammen aus skulpturalen Situationen, filmischen Beiträgen, Performances, Vorträgen, Konzerten und abendlichen gemeinsamen Essen:

„22 Nov 13 // Eröffnung UdN Ausstellung // Westwerk Hamburg“ weiterlesen

22 May 13 // Acting in public // UdN Hamburg

Acting In Public

Vortrag von Andrea Hofmann und Olga Hungar (raumlabor Berlin) an der UdN Hamburg // 22. Mai 2013 // 19:00 Uhr

Die Universität der Nachbarschaften befindet sich im Reiherstiegviertel auf der Elbinsel Wilhelmsburg, Hamburg. Die UdN ist ein studentisches Selbstbauprojekt und gleichzeitig Labor des Lehrstuhls Urban Design der HafenCity Universität Hamburg. Im Zusammenhang mit einem Building Workshop mit dem Raumlabor Berlin, werden Andrea Hofmann und Olga Hungar einen Abendvortrag zum Thema Aneignung und Transformation von städtischen Räumen halten:

„22 May 13 // Acting in public // UdN Hamburg“ weiterlesen