10 Jul 14// Hausbau auf St.Pauli – work in progress // Filmnächte am Millertor Hamburg

Hausbau auf St. Pauli – work in progress

Filmauffühurng am 10 Juli 2014 bei den Filmnächten am Millerntor // 22:15 Uhr

Am kommenden Donnerstag wird bei den Filmnächten am Millerntor ein Dokumentarfilm zu den viel diskutierten Entwicklungen rund um die sogenannten Esso-Häuser aufgeführt. Irene Bude, Olaf Sobczak und Steffen Jörg, das Filmteam von „Empire St. Pauli“, begleiten in ihrer Langzeitdokumentation den Kampf von Bewohnerinnen und Unterstützerinnen und zeigt uns den neuesten „work in progress“. Mit viel Engagement, Ausdauer und Witz setzten sie sich unermüdlich für den Erhalt der Häuser ein. Aber auch nachdem die Abrissbagger alles plattgemacht haben machen sie weiter und fordern 100% Sozialwohnungen, eine öffentlich-genossenschaftliche Lösung, sowie eine Beteiligung des Stadtteils an der Planung.

„10 Jul 14// Hausbau auf St.Pauli – work in progress // Filmnächte am Millertor Hamburg“ weiterlesen

07 Jan 14 // S.O.S ST. PAULI // Radio dérive Wien

S.O.S ST. PAULI – Ted Gaier ueber die Essohaeuser Initiative und den Kampf des Recht auf Stadt Netzwerks in Hamburg

dérive – Radio für Stadtforschung zum Thema  // Radio Orange FM 94.0 (Wien) //17:30 Uhr

Dérive – Radio für Stadtforschung  bringt aus aktuellem Anlass in der heutigen Ausgabe ein Interview mit Ted Gaier, dem Gitarristen der Goldenen Zitronen, und Esso-Haeuser-Aktivisten im Buendnis SOS St. Pauli aus dem Herbst 2013. KP Fluegel von Radio FSK fuehrte fuer die Sendung „Reflektionen zum kommenden Aufstand“ das Gespräch ueber die Esso-Haeuser Initiative, Errungenschaften der Recht auf Stadt Bewegung, Ted Gaiers Einschaetzung zur Zukunft des Hamburger Netzwerks und des Kampfes gegen neoliberale Investoren-Stadtpolitik, Aufwertung, und Verdraengung:

„07 Jan 14 // S.O.S ST. PAULI // Radio dérive Wien“ weiterlesen

09 Aug 12 // Schick und sauber? Was bringt der BID St. Pauli? // hochinklusiv Hamburg

hochinklusiv!

Schick und sauber? Was bringt der BID St. Pauli?

Diskussionsveranstaltung im Rahmen des Verbundprojektes hochinklusiv – Zusammenhalt einer vielfältigen Gesellschaft am 9. Agust 2012 // 19:00 – 21:00 Uhr

Mit Veranstaltungen, Tagungen, Dossiers und Fragen möchte das Projekt Hochinklusiv! bundesweit die kontroverse Diskussionen um Exklusion beleben und Alternativen für erlebte, erzwungene oder auch freiwillig eingegangene Spaltungen der gesellschaftlichen Lebenswirklichkeiten aufzeigen. In der kommenden Podiumsdiskussion im Schulmuseum Hamburg sollen die Chancen als auch Risiken des angedachten Business Improvement District (BID) St-Pauli diskutiert werden. Hierzu wird es auch eine Vorstellung des BID-Antrag geben, abgeschlossen wird der Abend durch einen Rundgang durchs Viertel.

„09 Aug 12 // Schick und sauber? Was bringt der BID St. Pauli? // hochinklusiv Hamburg“ weiterlesen