26 Mai 18 // Mediaspree Reloaded // Kritgeo Berlin

Protest vor der Deliverro Zentrale Berlin - Foto (c) Hendrik Lehmann

Mediaspree Reloaded –  Neue Investorenträume, Profitversprechen und Konfliktzonen

Stadtspaziergang der Kritischen Geographie Berlin e.V. am 26. Mai 2016 // 13:00 Uhr

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Kritische Geographie Berlin gemeinsam mit dem Naturfreunde Berlin e.V.  eine Reihe Stadtspaziergänge, die eine kritische Perspektive auf aktuelle und vergangene Entwicklungen in Berliner Kiezen werfen soll. Zu Beginn des Jahres 2018 wird als Erweiterung zu vergangenen Stadtspaziergänge zur Media Spree  an verschiedenen Stationen zwischen Spree und Landwehrkanal die aktuellen Ausprägungen neuer Arbeitsformen und Kämpfe um Arbeit thematisiert sowie die künftigen Auswirkungen auf die Kieze diskutiert:

„26 Mai 18 // Mediaspree Reloaded // Kritgeo Berlin“ weiterlesen

Advertisements

07 May 18 // Stadt und Digitalwirtschaft // DAZ Berlin

(c) Foto: urbanophil

Stadt und Digitalwirtschaft

Y-Table Talk am 7. Mai 2018 im Deutschen Architektur Zentrum Berlin 07.05.2018 // 18:00 Uhr

Die Digitalwirtschaft entwickelt sich als eine der wichtigsten Zukunftsbranchen der Hauptstadt. Gleichzeitig drängen Unternehmen in zentrumsnahe Lagen und erhöhen dort den Druck auf den Gewerbeflächenmarkt. Dies führt  in von Gentrifizierung ohnehin schon massiv betroffenen Vierteln auf Widerstand. In der Reihe „Wir müssen reden!“ laden das DAZ und urbanophil.net – Netzwerk für urbane Kultur e.V. zum Gespräch über zu neuen (und alten) Akteuren, urbanen Herausforderungen und nachbarschaftlicher Verantwortung im Zusammenhang zwischen Digitalisierung, Wirtschaft und Stadtentwicklung:

„07 May 18 // Stadt und Digitalwirtschaft // DAZ Berlin“ weiterlesen