29 Oct 13 // Urbane Aushandlungen // HU Berlin

folderimage

Urbane Aushandlungen – die Stadt als Aktionsraum

Institutskolloquium der Europäischen Ethnologie der HU Berlin // wöchentlich 18:00 – 20:00 Uhr

Ab dem heutigen Dienstag lädt das Institut für Europäischen Ethnologie zu seinem semesterbegleitenden Institutskolloquium, welches im wöchentlichen Turnus verschiedene Gastvorträge präsentiert, die sich auf unterschiedlicher Weise der Frage nach den Akteuren der Stadt und ihre Handlungspraktiken nähern. Den Fokus bildet die Stadt Berlin sowohl in historischer wie auch in gegenwärtiger Perspektive, ergänzt mit Beispielen aus anderen Städten, die einen fruchtbaren Vergleich mit Berlin ermöglichen.

„29 Oct 13 // Urbane Aushandlungen // HU Berlin“ weiterlesen

Advertisements

18 Mar 13 // The Wounded Brick // DAZ Berlin

(c) mediart01 Films

The Wounded Brick

Filmpremiere und Diskussion am Montag den 18.3.2013 im Moviemento Kino // 19.30 Uhr

Das deutsche Architekturzentrum veranstaltet gemeinsam mit dem Moviemento Kino Kreuzberg eine Filmpremiere mit anschließender Diskussion zum Film „The Wounded Brick“. Dieser ist ein Essay über Visionen, Hoffnungen und Scheitern bei der Suche nach menschengerechtem Wohnen im Kampf mit wirtschaftlichen und politischen Interessen.Die Filmemacher Sue-Alice Okukubo und Eduard Zorzenoni treffen auf Architekten, Stadtplaner, Soziologen und Betroffene des Erdbebens 2009 in den italienischen Abruzzen.

„18 Mar 13 // The Wounded Brick // DAZ Berlin“ weiterlesen

01 & 02 Nov 12 // Wirksamkeit von Interventionen // HfbK Hamburg

Wirksamkeit von Interventionen

Symposium im Studienschwerpunkt Design der Hochschule für bildende Künste Hamburg // 1. und 2. November 2012

Das Symposium »Wirksamkeit von Interventionen« findet im Rahmen des von der DFG geförderten Forschungsprojektes »Urbane Interventionen« statt. Konzeptioniert von Friedrich von Borries, Christian Hiller, Friederike Wegner und Anna-Lena Wenzel soll die Frage nach der Wirksamkeit am Beispiel von Interventionen im internationalen und hamburgspezifischen Kontext verhandelt und diskuriert werden.

„01 & 02 Nov 12 // Wirksamkeit von Interventionen // HfbK Hamburg“ weiterlesen

10 Oct 12 // Zukunft Stadt – Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung // TU Wien

Metrozonen – städtische Möglichkeitsräume?

Vortrag von Dieter Läpple im Rahmen des Zukunft Stadt – Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung // 10. Oktober 2012 // 19:00 Uhr

Bereits zum vierten Mal lädt das Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung und der Fachbereich Örtliche Raumplanung der TU Wien zum Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung. In dieser Saison richtet sich der Fokus auf die Donaustadt und das Phänomen heterogener, fragmentierter, disperser Stadtlandschaften. Am kommenden Mittwoch ist Prof. em. Dieter Läpple von der HCU Hamburg zu Gast, um über das Konzept der Metrozonen zu sprechen:

„10 Oct 12 // Zukunft Stadt – Kolloquium zur Praxis der Stadtentwicklung // TU Wien“ weiterlesen

11 Oct 12 // urbanoSALON#2: Die Geschichte von der guten Stadt // DAZ Berlin

Die Geschichte von der guten Stadt

Buchvorstellung und Diskussion im DAZ Berlin // 11. Oktober 2012 // 20:00 Uhr

Der Berliner Verein des Netzwerks Urbanophil ist am 11. Oktober 2012 mit dem urbanoSALON#2 im DAZ zu Gast. Anlässlich der Veröffentlichung des Buches „Geschichte der guten Stadt“ von Mara-Daria Cojocaru, wird die Autorin nach einer Vorstellung des gleichnamigen Buches mit Nikolai Roskamm (urbanophil) und Friedrich von Borries diskutieren.

„11 Oct 12 // urbanoSALON#2: Die Geschichte von der guten Stadt // DAZ Berlin“ weiterlesen

06 Jul 12 // Die parasitäre Nebelmaschine // SPACEDEPARTMENT Hamburg

Die parasitäre Nebelmaschine.

Missverständnisse zwischen Kunst und Stadtentwicklung – Ein Seilbahndrama in drei Akten // Szenische Lesung am  6.7.2012 // 19:00 Uhr

IRIS-A-MAZ und SPACEDEPARTMENT präsentieren eine Szenische Lesung zum Text von Friedrich von Borries, Daniel Kerber und Anna-Lena Wenzel. Das Seilbahndrama, erschienen im urbanspacemag #4  (Thema Egourbanismus > www.urbanspacemag.com), wird nun als Lesung von Iris Holstein und Matthias Hederer (www.iris-a-maz.de) sowie Lisa Buttenberg und Anna Kokalanova (www.spacedeparment.de) auf die Straße gebracht – auf die Plattform über der U-Bahn Haltestelle Landungsbrücken. Die Lesung wird  im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Labor der Interventionen“ einer das HFBK-Seminar “Urbane Intervention” begleitenden Ausstellung am 6.Juli wiederholt aufgeführt:

„06 Jul 12 // Die parasitäre Nebelmaschine // SPACEDEPARTMENT Hamburg“ weiterlesen

04 May 12 // Dynamische Stadt – Wachsen im Dialog // Stadtwerkstatt Hamburg

(c) BSU

 

Dynamische Stadt – Wachsen im Dialog

Öffentliche Diskussionsveranstaltung  zum Auftakt der Stadtwerkstatt mit dem Ersten Bürgermeister Olaf Scholz am 4. Mai 2012 auf Kampnagel // 18:30 Uhr

Mit der Stadtwerkstatt startet die Stadt Hamburg einen Versuch, Bürger, die sich aktiv in die städtische Planungsprozesse beteiligen möchten, ein Forum zu bieten und so eine „neue Planungskultur“ (Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau) zu stärken. Ziel soll ein intensiver wie vielfältiger Informations- und Meinungsaustausch sein und Ideen zur Bewältigung der bestehenden Herausforderungen der zukünftigen Entwicklung Hamburgs zu sammeln.

„04 May 12 // Dynamische Stadt – Wachsen im Dialog // Stadtwerkstatt Hamburg“ weiterlesen