11 Dec 14 // Zwangsräumungen und Krise des Hilfesystems // Helle Panke Berlin

Zwangsräumungen und Krise des Hilfesystems

Diskussionsabend des Helle Panke e.V. Berlin am 11. Dezember 2014 // 19:00 – 21:00 Uhr

Am morgigen Donnerstag findet eine Abendveranstaltung beim Helle Panke e. V. der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt, die die Auswirkungen immer rasanter steigenden Mieten in den innenstädtischen Wohnlagen aufgreift. Zu diesem Termin sind Dr. Andrej Holm (HU-Berlin) und Laura Berner zu Gast. Sie werden mit einer Studie zu Zwangsräumungen in Berlin eine erste wissenschaftliche Untersuchung auf ein Phänomen vorstellen, dass jeden Tag 20 Berliner MieterInnen trifft, und wollen gemeinsam mit den Gästen über Folgen und Gegenmaßnahmen diskutieren:

„11 Dec 14 // Zwangsräumungen und Krise des Hilfesystems // Helle Panke Berlin“ weiterlesen

30 Oct 13 // Der Soziale Wohnungsbau – Geschichte, Struktur und Profiteure //Helle Panke e.V.

Der Soziale Wohnungsbau – Geschichte, Struktur und Profiteure

Diskussionsabend von Linke Metropolenpolitik am 30 Oktober 2013 // 19:00 Uhr

Ein kritischer Blick zurück auf den Sozialen Wohnungsbau für einen Ausblick auf die Zukunft – Mit der Veranstaltung von Linke Metropolenkritik in Zusammenarbeit mit der Rosa Luxemburg Stiftung soll ergründet werden, was in der Geschichte des Sozialen Wohnungsbaus schief gelaufen ist und wer davon profitiert hat. In Hinlick auf die künftige Perspektive soll darüber diskutieren, ob und wie ein neuer Sozialer Wohnungsbau zur Lösung der Berliner Mietprobleme beitragen könnte.

„30 Oct 13 // Der Soziale Wohnungsbau – Geschichte, Struktur und Profiteure //Helle Panke e.V.“ weiterlesen

16 Sep 13 // Welche Möglichkeiten bietet ein Rückkauf des Berliner Energienetzes? // Helle Panke Berlin

Welche Möglichkeiten bietet ein Rückkauf des Berliner Energienetzes?

Diskussionsabend der Helle Panke am  Montag, 16. September 2013 // 19:00 bis 21:00 Uhr

Die Gruppe Linke Metropolenpolitik veranstaltet bei der Helle Panke einen Diskussionsabend zum Thema der Rekommunalisierung städtischer Versorgungsleistungen. Parallel zu den Aktivitäten des Wassertischs, bei dem es um die gerechte Versorgung der Berliner Haushalte mit Trinkwasser, stößt der Energietisch in die selbe Richtung und drängt im Rahmen der Privatisierung der Stadt auf die Frage: Wie kommt Berlin zu einer demokratischen, ökologischen und sozialen Energieversorgung?

„16 Sep 13 // Welche Möglichkeiten bietet ein Rückkauf des Berliner Energienetzes? // Helle Panke Berlin“ weiterlesen