29 Jul 17 // Wem gehört die Nacht? // Kritische Geographie Berlin

IMG_8245

Wem gehört die Nacht? – (Neue) Geographien der 24/7 Stadt

Kiezspaziergang der Kritischen Geographie Berlin am 29. Juli 2017 // 21:00 – 23:00 Uhr

Der Verein Kritische Geographie Berlin veranstaltet in Kooperation mit dem Naturfreunde e.V. ein jährliches Exkursionsprogramm mit verschiedenenthematischen Kiezspaziergängen. Hierzu wird es am kommenden Samstag eine kleine Nachtexkursion durch Berlin-Friedrichshain geben, bei der verschiedene Ausprägungen der Stadtnacht und den hierbei aufkommenden Konflikten erkundet werden.

„29 Jul 17 // Wem gehört die Nacht? // Kritische Geographie Berlin“ weiterlesen

Advertisements

13 May 14 // Fluc: Tanz die Utopie! // Depot Wien

Fluc (c) Falter-Archiv

Fluc: Tanz die Utopie!

Buchpräsentation und Diskussion am Dienstag Abend, den 13. Mai 2014 im Depot Wien // 19:00 Uhr

Am heutigen Dienstag Abend soll das Buch „Fluc: Tanz die Utopie!“ im Depot vorgestellt und mit Gästen vorgestellt werden. Mit dem Untertitel Urbaner Aktivismus als gelebtes Experiment in der Wiener Kunst-, Musik- und Klubszene wird sehr gut ausgedrückt, wie man sich der Rolle und Bedeutung des im Mai 2002 von der Künstlergruppe [ dy’na:mo ] initiierte Projekt eines Kunst- und Klangraum am Wiener Praterstern zu nähern. Denn keine 12 Jahre  später ist es zu einem der wichtigsten alternativen Kulturprojekte Mitteleuropas geworden ist. Dieser Abend lässt vergangene Dekade Revue passieren, und reflektiert Recycling-Architektur, Gentrifizierung, Club-Kultur  und urbane Entwicklungen in Wien:

„13 May 14 // Fluc: Tanz die Utopie! // Depot Wien“ weiterlesen

07 Jun 13 // 25 Jahre Kunst und Club: 1988-2013 Of/Ffm // ArtSpace RheinMain Offenbach

25 Jahre Kunst und Club: 1988-2013 Of/Ffm

Diskussionsreihe in der Ölhalle am Offenbacher Hafen // 7. -28. Juni  2013 // 21:00 Uhr

In seiner zweiten Ausstellung untersucht ArtSpace RheinMain die kulturelle Bedeutung und die Entstehung einer eigenständigen Kunstrichtung durch die Aneignung von Künstlern und Künstlergruppen von Leerständen. In vier Abendveranstaltungen kommen verschiedene Akteure zu Wort, die ihre angeeigneten und entwickelten Off-Spaces, Clubformate, Netzwerke und Atelierhäuser in Of und Ffm von 1988-2013 vorstellen:

„07 Jun 13 // 25 Jahre Kunst und Club: 1988-2013 Of/Ffm // ArtSpace RheinMain Offenbach“ weiterlesen

19 Jan 12 // a2n_salon: Reicher und trotzdem sexy? // Berlin

Demo gegen Lärmbeschwerden vor dem Schokoladen

Reicher und trotzdem sexy?

Musik, Clubkultur und Gentrifizierung – Berliner Clubmacher treffen im Rahmen des a2n_salon auf die neu gewählten politischen Player.

Im Anschluss an die im November 2011 beim a2n_camp im Kater Holzig geführte Diskussionsrunde findet nun eine weitere Veranstaltung statt, die die Zukunft von Clubkultur und Musikwirtschaft im Rahmen stadtpolitischer Entwicklungsprozesse zum Thema haben soll. Aktuelles Beispiel ist der Prenzlauer Berg, wo der Klub der Repubik ab heute seine 10tägige Abrissparty veranstaltet. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Homebase Berlin am Potsdamer Platz:

„19 Jan 12 // a2n_salon: Reicher und trotzdem sexy? // Berlin“ weiterlesen