30 Apr 16 // Filmvorführung: Kobuto // Babylon Kreuzberg Berlin

Kobuto

Filmvorführung im Babylon Kreuzberg am 30. April 2016 // 13:00 Uhr

Es wird aktuell viel diskutiert, geschrieben und berichtet über den Kotti. Der Ort polarisiert und gilt gleichermaßen als Beispiel gelungener Integration, Kreuzberger Migrationsgeschichte und lebendiger Urbanität oder als Sinnbild gescheiterter Flüchtlingspolitik und Verlust rechtstaatlicher Kontrolle. In beiden Fällen wird Architektur des Orts wird herangezogen, um diese sozialräumlichen Ausprägungen gesellschaftlichen Zusammenlebens zu erklären. Doch welche gestalterischen Ideen steckten hinter dem Gebäudeensemble? Der dokumentatische Kurzfilm „Kobuto“ beleuchtet nun die Vision des Architekrten Johannes Uhl:

„30 Apr 16 // Filmvorführung: Kobuto // Babylon Kreuzberg Berlin“ weiterlesen

Werbeanzeigen

12 Feb 16 // A106. Utopie & Planung // CLB Berlin

12687958_897157753733270_7010416204451910228_n

A106. Utopie & Planung. BENGALURU UPDATE – An Arrival City Story

Auftakt der Veranstaltungsreihe am 12 Februar 2015 im CLB Berlin // 18:00 Uhr

A106. Utopie & Planung ist eine Veranstaltungsreihe des CLB Berlin im Aufbau Haus am Kreuzberger Moritzplatz, die sich mit Visionärem, Erdachtem, Verworfenem, Fragwürdigem und Bedenkenswertem in Stadt, Raum, Planung und Architektur auseinandersetzt. Nach dem Flächennutzungsplan 1965  sollte die damals geplante Bundesautobahn 106 die sogenannte „Südtangente“ und führte mitten durch Schöneberg und Kreuzberg. Auch am Moritzplatz verliefe heute die Autobahn. Stattdessen befindet sich an dieser Stelle nun das Aufbau Haus, indem zum Auftakt der Reihe der Architekt und Urbanist Naresh V Narasimhan mit einem englischsprachigen Talk zu visionärem Urbanismus und transformativer Stadtentwicklung in Indien halten wird.

„12 Feb 16 // A106. Utopie & Planung // CLB Berlin“ weiterlesen