07 Oct 14 // Brot und Spiele: Sportgroßevents als Katalysator für Aufwertungsvisionen // BUKO Hamburg

Brot und Spiele. Sportgroßevents als Katalysator für Aufwertungsvisionen

Diskussionsveranstaltung des BUKO-Arbeitsschwerpunkts Stadt Raum am 7. Oktober 2014 // 19:30 Uhr

Mit einer in Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg  stattfindenden Veranstaltung sollen die Auswirkungen von Sportgroßevents für städtische Sicherheitspolitik und Aufwertungsdynamiken diskutiert werden. Beispielhaft geht es um folgende Städte: London als Austragungsort der letzten Olympischen Sommerspiele 2012, Rio de Janeiro als Austragungsort der diesjährigen Fußball-WM und von Olympia 2016 sowie Hamburg mit seiner Olympia-Bewerbung 2002 und aktuellen Ambitionen für die Sommerspiele 2024 bzw. 2028:

„07 Oct 14 // Brot und Spiele: Sportgroßevents als Katalysator für Aufwertungsvisionen // BUKO Hamburg“ weiterlesen

Advertisements

07 Jan 14 // S.O.S ST. PAULI // Radio dérive Wien

S.O.S ST. PAULI – Ted Gaier ueber die Essohaeuser Initiative und den Kampf des Recht auf Stadt Netzwerks in Hamburg

dérive – Radio für Stadtforschung zum Thema  // Radio Orange FM 94.0 (Wien) //17:30 Uhr

Dérive – Radio für Stadtforschung  bringt aus aktuellem Anlass in der heutigen Ausgabe ein Interview mit Ted Gaier, dem Gitarristen der Goldenen Zitronen, und Esso-Haeuser-Aktivisten im Buendnis SOS St. Pauli aus dem Herbst 2013. KP Fluegel von Radio FSK fuehrte fuer die Sendung „Reflektionen zum kommenden Aufstand“ das Gespräch ueber die Esso-Haeuser Initiative, Errungenschaften der Recht auf Stadt Bewegung, Ted Gaiers Einschaetzung zur Zukunft des Hamburger Netzwerks und des Kampfes gegen neoliberale Investoren-Stadtpolitik, Aufwertung, und Verdraengung:

„07 Jan 14 // S.O.S ST. PAULI // Radio dérive Wien“ weiterlesen

28 Nov 13 // stadt:gestalten – Auftaktreffen // GSZ Berlin

Screenshot 2013-11-22 10.56.29

Auftakttreffen und Vorstellung des Netzwerks am 28. November 2013 im Georg Simmel Zentrum Berlin // 18 Uhr

stadt:gestalten – Berliner Netzwerk junger Urbanist_innen – möchte sich kommende Woche im lockeren Rahmen vorstellen. Momentan aus drei Berliner Studierenden bestehend, soll beim dem Projekt dem Wunsch nach mehr Austausch und Zusammenarbeit der angehenden “Urbanist_innen” in Berlin nachgegangen werden. Dies soll nun das Netzwerk stadt:gestalten bieten. Neben der Vorstellung wird Raum für eigene Anregungen geboten in Form eines so genannten offenen Markts der Ideen.

„28 Nov 13 // stadt:gestalten – Auftaktreffen // GSZ Berlin“ weiterlesen

18 Nov 13 // Buchvorstellung: Street Art-Karrieren // Jupi Bar Hamburg

„Street Art-Karrieren. Neue Wege in den Kunst- und Designmarkt.“

Buchvorstellung mit Heike Derwanz am 18. November 2013 in der Jupi Bar im Gängeviertel // 19:30 -21:30 Uhr

Das Gängeviertel lädt am morgigen Montagabend zu einer Buchpräsentation und Lesung über Streetart ein. Dabei wird Heike Derwanz ihre Arbeit über dieses urbane Phänomen vorstellen.  Durch mehrjährige Feldforschung in Leipzig, Barcelona, London, Stockholm und New York konnte sie eine weltweite Kunstbewegung aus nächster Nähe erfassen.

„18 Nov 13 // Buchvorstellung: Street Art-Karrieren // Jupi Bar Hamburg“ weiterlesen

03 May 13 // Frei-Raum unter dem Berliner Fernsehturm // TU Berlin

Fernsehturm Berlin (c) berlin.de Foto: dpa

Frei-Raum unter dem Berliner Fernsehturm. Historische Dimensionen eines Stadtraums der Moderne

Symposium an der TU Berlin // Freitag, den 3. Mai 2013 // 10:00 – 19:00 Uhr

Veranstaltet vom Center for Metropolitan Studies und Fachgebiet Kunstgeschichte sowie dem Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technische Universität Berlin findet am kommenden Freitag an der TU Berlin ein Symposium zum Freiraum unter dem Berliner Fernsehturm statt, welches die äußerst gegensätzliche Auffassungen, die Debatten um seine historische Einordnung und zukünftige Perspektiven auf neue Aneignungspotentiale des “ aus der Zeit gefallenen zentralen Stadtbereichs“ reflektieren möchte:

„03 May 13 // Frei-Raum unter dem Berliner Fernsehturm // TU Berlin“ weiterlesen

25 May 12 // Tag der offenen Tür // Mörchenpark e.V. Berlin

Mörchentag für Alle

Tag der offenen Tür des Mörchenpark e.V. am Freitag, den 25. Mai 2012 // 15:00 bis 20:00

Am 31.Mai soll ein 12.000 qm großes Areal am Spreeufer verkauft werden. Um diesem Verkauf nach dem Prinzip des Höchstgebotsverfahren entgegen zu wirken, hat sich eine Initiative aus Kulturschaffenden, Unternehmern und Bürgern zusammengefunden, um gemeinsam mit dem KaterHolzig einen visionären Ort am Spreeufer schaffen und damit eine echte Alternative zu den MediaSpree-Plänen. Die Entwicklung eines für alle offenen Bürgerpark soll fester Bestandteil des Ortes werden.

„25 May 12 // Tag der offenen Tür // Mörchenpark e.V. Berlin“ weiterlesen

14 APR 12 // Open Playgrounds // Invisible Playground Homebase Berlin

Open Playgrounds

Eröffnung der neuen Invisible Playground Homebase am Mehringplatz 8 // Samstag 14. April 2012 // 16 Uhr

Invisible Playground machen ortsspezifische Games. Dabei werden spielerische Systeme angewandt, die Verbindungen remixen – zwischen Menschen, den Umgebungen, die sie bewohnen, und den Technologien, die sie benutzen. Anlässlich der Eröffnung des neuen Büros am Mehringplatz soll jetzt alle 4-6 Wochen ein Open Playground initiiert werden. Zum Auftakt werden einige der Spiele ausprobiert, die im letzten Jahr bei den Field Offices in Budapest und Prag entwickelt wurden: Tetris Schmuggeln! Our Friend, The Golem! Love At First Sight!

„14 APR 12 // Open Playgrounds // Invisible Playground Homebase Berlin“ weiterlesen