10 – 18 Sep 15 // Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities // ILB 2015 Berlin

Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities

Diskussionsreihe im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals vom 10. bis zum 18. September 2015 in Berlin

Das ilb – Internationale Literaturfestival Berlin 2015 präsentiert als Special die Vortrags- und Diskussionsreihe Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities. Dabei werden zwölf internationale AutorInnen ihre exklusiv für das Festival verfassten Texte mit zwölf WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichen Disziplinen diskutieren. Zusätzlich wird mit weiteren »Stadtgesprächen« über jeweiles eine Metropole das Kaleidoskop von Zukunftsvisionen von Stadt komplettiert:

„10 – 18 Sep 15 // Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities // ILB 2015 Berlin“ weiterlesen

18 Dec 14 // Wer geht leer aus? // IG Kultur Wien

Wer geht leer aus?

Buchpräsentation und Lesung am 18. Dezember 2014 in der Schenke // 19:30 Uhr

Die IG Kultur Wien lädt am morgigen Donnerstag herzlich zur Präsentation und Diskussion des gerade erschienene Buch “Wer geht leer aus? Plädoyer für eine andere Leerstandspolitik.” in die Schenke ein. Das Buch gibt Einblick in die jahrelange Beschäftigung mit Leerstand (in Wien) und den Austausch mit Leerstands- und Stadtaktiven verschiedener Städte Europas. Die Diskussion und Entwicklung neuer Perspektiven und Blickpunkte dient als Ausgangspunkt, eigene Fragen zu stellen und aktiv zu werden. An diesem Abend werden Textpassagen aus dem Buch gelesen und Inhalte vorgestellt, und wir wünschen uns eine rege Diskussion im Anschluss.

„18 Dec 14 // Wer geht leer aus? // IG Kultur Wien“ weiterlesen

16 Jan 14 // Alles schick in Kreuzberg?!? // FHXB Museum Berlin

 

Alles schick in Kreuzberg?!? – Auftritt 1

Lesung mit Klaus Bittermann & Peter Laudenbach im FHXB Museum, Dachetage am Donnerstag, 16. Januar 2014 // 19:00 Uhr

Das FHXB Museum – Stadtteilmuseum,  hinter dessen Namen sich die Kürzel des Bezirks Friedrichhain-Kreuzberg verstecken – widmet sich in der von Béatrice Kreuzer und Erik Steffen  geleiteten Veranstaltungsreihe Alles schick in Kreuzberg?!? – Typen, Texte, Temperamente den  „rasanten Veränderungen, die Kreuzberg in den letzten Jahren“ erfasst haben. In einer Doppellesung werden Klaus Bittermann („Alles schick in Kreuzberg. Über Touristen, Penner und Gentrifizierte“) und Peter Laudenbach („Die elfte Plage“) ihre humoristisch-polemischen Beschreibungen und kritischen Beobachtungen zu Gentrifizierung und Touristification vortragen:

„16 Jan 14 // Alles schick in Kreuzberg?!? // FHXB Museum Berlin“ weiterlesen

01 Oct 13 // Die Mitmachfalle // Berliner Mietergemeinschaft Berlin

Die Mitmachfalle – Bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument

Buchvorstellung und Diskussion mit Autor Thomas Wagner am 1. Oktober 2013 // 19:00 Uhr

Am kommenden Dienstag veranstaltet die Berliner Mietergemeinschaft in ihrer Beratungsstelle Neukölln eine Lesung mit Autor Thomas Wagner, der in seinem Buch die Problematiken der Bürgerbeteilungsformate zusammenfasst.

„01 Oct 13 // Die Mitmachfalle // Berliner Mietergemeinschaft Berlin“ weiterlesen

05-14 Oct 12 // ur3anize! – Internationales Festival für urbane Erkundungen // dérive Wien

ur3anize!  – Stadt selber machen

Internationales Festival für urbane Erkundungen in Wien // 5. bis 14. Oktober 2012

Das Wiener Stadtforschungsmagazin dérive veranstaltet Anfang Oktober bereits zum dritten Mal sein urbanize!-Festival, bei dem das Spektrum der einzelnen Programmpunkte an den zehn Festivaltagen ebenso vielfältig ist wie die disziplinären und methodischen Ansätze, mit denen die Stadt – diesmal unter dem Schwerpunktthema „Stadt selber machen“ – erkundet werden soll:

„05-14 Oct 12 // ur3anize! – Internationales Festival für urbane Erkundungen // dérive Wien“ weiterlesen

25 Jul 12 // The City Is Our Factory // Summer Academy of Fine Arts Salzburg

(c) summeracademy.at

The City Is Our „Factory“

Lesung und Diskussion im Rahmen der Summer Academy of Fine Arts Salzburg am 25.07.2012 an der Universität Salzburg // 18:30 Uhr

Im Rahmen der Salzburger Summer Academy of Fine Arts 2012 findet eine Diskussionsrunde mit Lesung zum Thema Stadt und dessen produktive Wechselbeziehung zum „Städter“ statt. Hier wirkt die Stadt auf die Herstellung von Haltungen, Stilen und Subkulturen genauso wie auf Ideen und Innovationen.Die Veranstaltung findet in Englisch mit Deutscher Übersetzung statt.

„25 Jul 12 // The City Is Our Factory // Summer Academy of Fine Arts Salzburg“ weiterlesen

06 Jul 12 // Die parasitäre Nebelmaschine // SPACEDEPARTMENT Hamburg

Die parasitäre Nebelmaschine.

Missverständnisse zwischen Kunst und Stadtentwicklung – Ein Seilbahndrama in drei Akten // Szenische Lesung am  6.7.2012 // 19:00 Uhr

IRIS-A-MAZ und SPACEDEPARTMENT präsentieren eine Szenische Lesung zum Text von Friedrich von Borries, Daniel Kerber und Anna-Lena Wenzel. Das Seilbahndrama, erschienen im urbanspacemag #4  (Thema Egourbanismus > www.urbanspacemag.com), wird nun als Lesung von Iris Holstein und Matthias Hederer (www.iris-a-maz.de) sowie Lisa Buttenberg und Anna Kokalanova (www.spacedeparment.de) auf die Straße gebracht – auf die Plattform über der U-Bahn Haltestelle Landungsbrücken. Die Lesung wird  im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Labor der Interventionen“ einer das HFBK-Seminar “Urbane Intervention” begleitenden Ausstellung am 6.Juli wiederholt aufgeführt:

„06 Jul 12 // Die parasitäre Nebelmaschine // SPACEDEPARTMENT Hamburg“ weiterlesen