09 Jun 15 // b_Talk #1 – Re-Placing the Periphery // Prachtwerk Berlin

Re-Placing the Periphery

Auftaktdiskussion zum b_tour-Festival am 9. Juni 2015 im Prachtwerk Berlin-Neukölln // 19:00 – 21:00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet wieder das b_tour-Festival in Berlin statt. Dabei wird es zwischen dem 26. und 28. Juni zahlreiche Stadterkundungen, Exkursionen und begleitende Diskussionsveranstaltungen geben, die sich diesmal an dem Festivalthema „Peripherie“ orientieren. Mit dem ersten Vorabgespräch b_Talk#1 sollen die mit dem Festivalthema verbundenen zentralen Begriffe „Zentrum“ und „Peripherie“ genauer diskutiert werden. Beides sind, so die Veranstalter, als Begriffe zu verstehen, die sich nicht nur auf einen geographischen, sondern auch sozialen, ökonomischen und kulturellen Kontext beziehen:

B_Tour versteht sich als eine Plattform, die derzeitige Bedürfnisse des urbanen Lebens untersucht und erforscht.  Das Projekt kuratiert und entwickelt künstlerische Stadttouren in urbanen Räumen. Die Touren bieten Ortsansässigen eine neue Perspektive auf ihre Stadt und regen ein gemeinschaftliches Leben sowie soziale Teilhabe an. Es wird angestrebt, die Vorstellungskraft des Publikums zu aktivieren um dadurch die Städte so zu erschaffen, dass man deren Teil sein will.

Experten aus Kunst und Wissenschaft werden, ausgehend von ihrer Arbeitserfahrung, über die Herausforderungen im Zusammenhang mit diesen Begriffen berichten und Ansätze teilen, wie neue und innovative Ideen zur Schaffung gesellschaftlicher Räume aussehen und umgesetzt werden können. Was sind ihre Herangehensweisen für die kritische Auseinandersetzung mit den Begriffen „Peripherie“ und „Mitte“? Und warum ist das so relevant für jeden und alle Städter?

Podium mit:

  • Jochen Becker (author, lecturer and curator)
  • Anna Blattner (photographer)
  • Eduard Kögel (architect and professor at Berlin Institute of Technology)
  • Lorenzo Tripodi (urbanist and film maker)
  • Moderation: Laura Colini (Dipl. Arch.Phd in Urban and Territorial Studies)

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Prachtwerk //  Ganghoferstraße 2 // 12043 Berlin-Neukölln

>> mehr Informationen HIER

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s