05 May 15 // Nicolas Kenny: The Metropolis and Sensorial Life // TU Berlin

The Metropolis and Sensorial Life: Montreal, Brussels und Urban Modernity

Vortrag von Nicolas Kenny im Rahmen der IGK Public Lecture Series am Dienstag, den 5. Mai 2015 // 18:00 – 20:00 Uhr

Auch im Sommersemester 2015 bietet das Graduiertenkolleg am Center for Metropolitan Studies der Technischen Universität Berlin wieder eine öffentliche Vorlesungsreihe an, die sich nicht nur an Studierende der Urbanistik oder verwandter Studiengänge richtet, sondern auch an die stadtinteressiere Öffentlichkeit. Den Auftakt wird heute abend Nicolas Kenny von der Simon Fraser University bestreitet – sein Vortrag trägt den Titel: „The Metropolis and Sensorial Life: Montreal, Brussels and Urban Modernity“

weitere Termine der Public Lecture Series:

  • May 19th: Carola Hein (Technische Universiteit Delft)
    “Temporalities of the Port City”
    Zur Eröffnungsfeier des neuen Graduiertenkollegs im Lichthof des Hauptgebäudes!
  • June 2nd: Robert M. Fogelson (Massachusetts Institute of Technology)
    “‘No Way We Won’t Pay!’: The Rise of Co-op City and the Fall of Cooperative Housing”
  • June 16th: Anupama Rao (Barnard College)
    “The ‘Urban Question’ in the Interwar: Local Genealogies of a Global Problematic”
  • June 30th: Vanessa Ogle (University of Pennsylvania)
    “Urban Globalization: Cities and the Global Transformation of Time, 1870-1950s”

Die Vorträge haben eine Länge von 45 min, anschließend Diskussion. Alle Vorträge sind auf Englisch.

Center for Metropolitan Studies (CMS) // Hardenbergstraße 16-18 – Raum 103 // 10623 Berlin

>> mehr Informationen HIER

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s