22 Jan 14 // Ingrid Breckner: Millieu-Nischen in urbanen Freiräumen // HCU Hamburg

Milieu-Nischen in urbanen Freiräumen

Vortrag von Prof. Dr. Ingrid Breckner (HCU) am 22 Januar 2014 im Rahmen der interdisziplinäre Vortragsreihe „Querblicke: Nischen“ // 18:15 – 19:45 Uhr

Das interdisziplinär ausgerichtete Studienprogramm [Q] STUDIES der HCU Hamburg veranstaltet in diesem Semester eine Vortragsreihe, die sich mit der Vielschichtigkeit des Begriffs der Nische auseinandersetzt und dazu in verschiedenen Vorträgen unterschiedliche Betrachtungsweisen und Perspektiven präsentiert. Grundlegend als „kleine Erweiterung eines Raumes“ gedacht, wurden dabei zuerst juristischen, ökonomische, ökologische oder kulturelle Dimensionen vorgestellt. Im abschließenden Vortrag wird Prof. Dr. Ingrid Breckner diese Überlegungen auf den städtischen Raum rückführen und Milieu-Nischen und urbanen Freiräumen genauer betrachten.

Der Begriff „Nische“ meint zunächst einmal eine kleine Erweiterung eines Raums. In der Umgangssprache wird er dann aber metaphorisch auch für sehr viele andere Phänomene verwendet, die sich dadurch auszeichnen, dass ein kleiner Raum für bestimmte Besonderheiten entsteht oder geschaffen wird. In manchen Wissenschaften, wie z.B. der Biologie und der Ökonomie hat sich der Begriff sogar als Fachbegriff etabliert. Von Nischen wird so im Sinne von „ökologischen Nischen“ im Rahmen der Biologie, „Marktnischen“ im Rahmen der Wirtschaftswissenschaft oder „Nischenkulturen“ im Rahmen der Subkulturforschung geredet. Aber auch an Stellen, wo sich der Begriff nicht als Fachbegriff etabliert hat, finden sich Phänomene, die als Nischen beschreibbar sind, wie beispielsweise besondere Strömungen in den Wissenschaften, physische Räume und Plätze, die für besondere Gruppen oder Aktivitäten freigehalten werden oder Grauzonen im Recht. Sechs ExpertInnen werden sich in diesem Wintersemester dem Thema „Nischen“ aus unterschiedlichen Perspektiven nähern.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten: Alice Ott  // 040-42827-4379 oder email: alice.ott[at]hcu-hamburg.de

HCU Hamburg // Averhoffstraße 38, Raum 16b // 22085 Hamburg

>> mehr Informationen HIER // Programm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s