14 Mar 13 // Ausstellungseröffnung Kultur:Stadt // AdK Berlin

Kultur:Stadt

Ausstellungseröffnung am 14. März 2013 in der Akademie der Künste // 19:00 Uhr

Mit der Ausstellung Kultur:Stadt setzt die Sektion Baukunst die Debatte um den Öffentlichen Raum fort. Kultur:Stadt denkt die Zukunft unserer Städte aus einer Perspektive, bei der Kunst und Kultur bedeutende Motoren innovativer Stadtentwicklung seien. Die von Matthias Sauerbruch für die Akademie der Künste kuratierte Architekturausstellung durchleuchtet kritisch das Verhältnis zwischen Architektur und sozialer Wirklichkeit im 21. Jahrhundert und zeigt auf, wie Kunst und Kultur Stadt und Architektur prägen.

Mit 37 internationalen Architekturprojekten zeigt „Kultur:Stadt“, wie kulturelle Interventionen die Stadtgesellschaft beeinflussen – wie sie aus ihrer urbanen Umgebung herauswachsen oder wie sie ihre Stadt stärken, neu definieren, sie vor dem Zerfall bewahren, wie sie die Wirtschaft unterstützen oder den öffentlichen Haushalten zur Last fallen. Im globalen Wettbewerb der Städte treiben Träume von Ruhm und touristischem Lohn Bauherren zur Errichtung spektakulärer Bauten namhafter Architekten – einprägsame Ikonen sollen entstehen, die nicht immer der lokalen Kultur dienlich sind. Was sind die Alternativen zum „Bilbao-Effekt“? Wie verändern kulturelle Aktivitäten die Stadt und wie verändern sie die Architektur?

Die Ausstellung nimmt ihren Ausgang bei den Pionierbauten des 20. Jahrhunderts – wie dem Opernhaus Sydney, dem Centre Pompidou Paris und dem Kulturforum Berlin. Es folgen aktuelle Gebäude und Kunst-Projekte gruppiert nach den Themen: Neue Ikonen, das Gebäude als Stadt, Stadt als Palimpsest, Akupunkturen, Wissensräume. Vorgestellt werden u.a. Metropol Parasol in Sevilla, das Berliner Berghain, die Bibliothek in Medellín, das Kunsthaus Graz und die Hamburger Elbphilharmonie.

Die in der Ausstellung angestoßene Debatte wird in einem breiten Veranstaltungsprogramm fortgesetzt, darunter Werkvorträge internationaler Architekten, die an der Ausstellung beteiligt sind, die Konferenz „Culture:Capital“, die kulturpolitische Aspekte thematisiert, und ein hochkarätig besetztes Symposium zur Finissage am 26.5.

Der Eintritt zur Eröffnung ist frei. Die Ausstellung geht vom 15. März – 26. Mai 2013

Akademie der Künste //  Hanseatenweg 10 // 10557 Berlin

>> mehr Informationen HIER

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s