06 Dec 12 // urbanoFILMS#23 // Markthalle Neun Berlin

https://i2.wp.com/www.kameraarkasi.org/yonetmenler/belgeseller/2010/urbanbugs_07.jpg

Istanbul zwischen Graffiti und Gentrifizierung

urbanoFILMS#23 am 6. Dezember 2012 in der Markthalle Neun Kreuzberg // 19:30 Uhr

Am Donnerstag, den 6. Dezember 2012 um 19.30 Uhr präsentieren urbanophil und das Stadtlabor  der Humboldt-Universität zu Berlin den Dokumentarfilm »Urbanbugs – A Street Art Documentary« des türkischen Regisseurs Aykut Alp Ersoy. Bei der anschliessenden Diskussion auf Deutsch/Englisch mit dem Architekten Martin Schwegmann und der Kunsthistorikerin Ayse Nur Erek werden Fragen nach der Rolle urbaner Interventionen, wie zum Beispiel Graffiti oder StreetArt, und den aktuellen Tendenzen der Stadtentwicklung Istanbuls diskutiert.

Dabei soll geklärt werden, inwieweit (Graffiti-)KünstlerInnen zur Aufwertung von Stadtteilen Istanbuls beitragen. Die Diskussion wird moderiert von Heike Oevermann und Eszter Gantner (beide HU Berlin). Die Veranstaltung ist eine in Kooperation mit  dem Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung (GSZ) der Humboldt-Universität zu Berlin und wird von der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) unterstützt

Markthalle Neun // Eisenbahnstraße 42/43 und Pücklerstraße 34 // 10997 Berlin

>> mehr Information HIER

TRAILER:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s