31 Aug 12 // TRANSLOCAL. Phänomene der Urbanisierung // Fabrik 45 Bonn

TRANSLOCAL. Phänomene der Urbanisierung

Eröffnung der Fotoausstellung von Felix Koltermann in der Fabrik 45 // 31.08.2012 // 19:00 Uhr

Die Ausstellung TRANSLOCAL zeigt vom 31. August bis zum 14. September arbeiten des Künstlers Felix Koltermann aus den letzten 10 Jahren. Darin werden die vielen visuellen Gemeinsamkeiten der Urbanisierung aufgezeigt, die sich an so vielen Orten auf der Welt finden lassen, wenn man denn nach ihnen sucht.

In vielen Regionen der Welt sind ähnliche Phänomene der Urbanisierung zu beobachten. Eine modernistische Stadtplanung, die Beton zum zentralen Baumaterial erklärt, hat vielen Städten das eigene, das Lokale geraubt. Insgesamt zeigt die Ausstellung vier Werkgruppen: „Riminini Invernale“ (Italien), „Quartier“ (Deutschland), „Olympic Stadium“ (Kambodscha) und „In Transition“ (Israel).

Die Vernissage in Anwesenheit des Künstlers beginnt am 31. August um 19 Uhr in der Fabrik am Hochstadenring 45, der Abend wird musikalisch begleitet. Im Rahmen der Austellung wird am 9.September auch ein Fotoworkshop unter der Leitung von Felix Koltermann angeboten (14-19 Uhr), der sich den Gegebenheiten des urbanen Raumes im aufstrebenden Kunst-Viertel „Quartier-Macke“ widmet. Eine Anmeldung hierfür ist bis zum 03. September über info@fkoltermann.de möglich.

Fabrik45 // Hochstadenring 45 // 53111 Bonn

mehr Informationen HIER

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s