23 Jun 12 // Der exotisierende Blick // frankfurt postkolonial Frankfurt

boiada (c) parade der kulturen

Der exotisierende Blick?

Diskussion über die Parade der Kulturen in Frankfurt am Main // 23.06.2012 // 19 Uhr

Anlässlich der neuerlichen Auflage des karnevalesken Straßenfestivals Parade der Kulturen laden frankfurt postkolonial  und Afrika Kulturprojekte e. V.  am morgigen Samstag in Hof des ehemaligen Polizeigefängnisses Klapperfeld ein, um die Rolle von (Post-)Migrant_innen in Frankfurt zu diskutieren. Fragen, die hier im Mittelpunkt stehen sind z.B. welche Zielsetzung mit der Veranstaltung einhergehen oder wie es um den Begriff der kulturellen Vielfalt allgemein steht:

Die Parade der Kulturen wird seit 2003 vom Frankfurter Jugendring organisiert und unter anderem von der Stadt Frankfurt und dem „Amt für multikulturelle Angelegenheiten“ unterstützt. Vereine und Projekte von (Post-)Migrant_innen werden dazu aufgerufen, „ihre“ Kultur in den Straßen Frankfurts zu präsentieren. Dabei möchten Veranstalter und Stadt eine möglichst breite kulturelle Vielfalt sichtbar in der Parade vereinigen.

»Faites votre jeu!« // Klapperfeldstraße 5 // Frankfurt am Main

>> mehr Informationen HIER

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s