06 Mar 12 // Die andere Seite der Gentrifizierung? // RLS Hamburg

Steilshoop
(c) Foto Panzau

Die andere Seite der Gentrifizierung? Großwohnsiedlungen in Hamburg am Beispiel Steilshoop

(1) Ein Wohnexperiment der partizipativen Stadtentwicklung der 1970er Jahre in Steilshoop // 06.03.2012 // 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Im Rahmen dieser Abendveranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hamburg in Kooperation mit dem Buko-Arbeitsschwerpunkts Stadt Raum (ASSR) wird am 6. März um 19.30 zunächst der Dokumentarfilm „Wohnfriedhof oder urbanes Leben“ von Egmond Tenten (2009, 45 min., mit Original NDR-Material) gezeigt und anschließend in einem moderierten Gespräch diskutiert. Zentrale Fragen zielen dabei auf die Rolle und Perspektive von Großsiedlungen im Rahmen der aktuellen Gentrification-Prozesse ab.

Wenn von Gentrifizierung* gesprochen wird, sind damit oft stillschweigend die innenstadtnahen Viertel gemeint. Wie aber laufen Gentrifizierungsprozesse aus der Perspektive von den Rändern der Stadt? Welche Funktion haben Großwohnsiedlungen für den großstädtischen Wohnungsmarkt? Wie nehmen sich BewohnerInnen dort ihr Recht auf Stadt? Wie ist das Verhältnis zwischen so genannter Peripherie und dem „Zentrum“? Diesen Fragen möchten wir, der BUKO-Arbeitsschwerpunkt StadtRaum, in einer zweiteiligen Veranstaltungsreihe am Beispiel der Großraumsiedlung Steilshoop nachgehen.

Von vielen HamburgerInnen heute als „Schandfleck“ oder „Problemstadtteil“ verschrien, war Steilshoop von 1973 bis 1983 Ort eines Wohnmodells. 200 Menschen organisierten gemeinschaftliches Planen und Wohnen im Plattenbau. Welche Optionen bot die Großwohnsiedlung vor vierzig Jahren für ein gemeinschaftliches Leben? Wie sieht es heute aus? BewohnerInnen von Großwohnsiedlungen sind eben nicht nur passive Verlierer innerstädtischer Gentrifizierung, sondern gestalten ihr Quartier.

Mit Egmond Tenten (Filmemacher), Rolf Spille (begleitender Architekt) sowie Erhard Buschmann (Bewohner des Wohnmodells) //  Moderation: Nicole Vrenegor& Manuel Osório (ASSR)

Centro Sociale // Sternstraße 2 // 20357 Hamburg

>> mehr Informationen HIER

RLS Hamburg - Die andere Seite der Gentrifizierung? Großwohnsiedlungen in Hamburg am Beispiel Steilshoop

2. Teil: Die Funktion von Großwohnsiedlungen für den gesamtstädtischen Wohnungsmarkt // 29.3.2012

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s