10 Dez 11 // Zurück zur öffentlichen Hand – Chancen und Formen der Rekommunalisierung // Berlin

WSI

 

 

Zurück zur öffentlichen Hand – Chancen und Formen der Rekommunalisierung

Fachtagung in der Kalkscheune Berlin  // 10.01.2012 // 10:30 – 17:30 Uhr

Das Wirtschaft- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem DGB Bundesvorstand eine Fachtagung, die sich mit der Frage der Rekommunalisierung auseinandersetzt.

Beispiele negativer Erfahrungen mit Privatisierungen sind zahlreich. Entgegen den Versprechen der Privatisierungsbetreiber sind öffentliche Dienstleistungen in vielen Fällen nicht billiger, sondern teurer geworden, während sich die Versorgungsqualität mitunter sogar verschlechtert hat. Vor dem Hintergrund dieses offensichtlichen Marktversagens lässt sich bereits seit einigen Jahren ein deutlicher Gegentrend beobachten, bei dem unter dem Oberbegriff „Rekommunalisierung“ zahlreiche Kommunen versuchen, ihren Einfluss auf die öffentliche Daseinsvorsorge zurück zu gewinnen. Im Rahmen der vom WSI in der Hans-Böckler-Stiftung in Kooperation mit dem DGB Bundesvorstand organisierten Fachtagung sollen die bisherigen Erfahrungen mit Rekommunalisierungen am Beispiel konkreter Fälle diskutiert werden.

>> mehr Informationen HIER

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s